Unfall in Geltow : Nächtliche Spritztour endet an einem Baum

An einem Baum bei Geltow endete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Autofahrt von fünf Jugendlichen. Der Wagen ging in Flammen auf.

Wilhelm Pischke
Feuerwehrleute an der Unfallstelle bei Geltow.
Feuerwehrleute an der Unfallstelle bei Geltow.Foto: Julian Stähle/dpa

Geltow - Fünf Insassen eines Wagens haben sich in Geltow (Potsdam-Mittelmark) in der Nacht zum Donnerstag bei einem Unfall verletzt. Es habe sich um Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren gehandelt, teilte die Polizei mit. Wer von den Minderjährigen den Wagen im Landkreis Potsdam-Mittelmark fuhr, war zunächst unklar. 

Nach Polizeiangaben war das Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Danach hätten sich die Jugendlichen verletzt von dem Auto entfernt. Erst danach fing der Wagen Feuer. Die näheren Umstände zu dem unerlaubten nächtlichen Ausflug der Minderjährigen waren zunächst nicht bekannt. 

Foto: Julian Stähle/dpa

(dpa)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.