Potsdam-Mittelmark : Tödlicher Unfall in Kleinmachnow

Ein junger Mann ist mit seinem Wagen in Kleinmachnow von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Laternenmast geprallt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Jasper Riemann
Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Kleinmachnow - Ein Autofahrer ist in Kleinmachnow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) mit seinem Fahrzeug gegen einen Laternenmast geprallt und noch am Unfallort gestorben. Der 29-Jährige sei am Montagabend in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Versuche, den Mann zu reanimieren, blieben demnach erfolglos. Teile des Laternenmastes seien durch die Kollision herabgefallen und hätten ein weiteres Auto beschädigt. Die Polizei ermittelt weiter zum genauen Unfallhergang. 

(dpa)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.