• Schlager, Rock, Rap und Techno: Heinz Rudolf Kunze und Westbam beim Stadtfest in Teltow

Schlager, Rock, Rap und Techno : Heinz Rudolf Kunze und Westbam beim Stadtfest in Teltow

Das Teltower Stadtfest findet Anfang Oktober zum 30. Mal statt. Jetzt steht das Programm fest.

Auch die Techno-Legende DJ Westbam tritt beim Stadtfest auf.
Auch die Techno-Legende DJ Westbam tritt beim Stadtfest auf.Foto: promo

Teltow - Bunt, laut und schrill soll es laut Organisatoren zum Jubiläum werden: Beim 30. Teltower Stadtfest vom 3. bis 6. Oktober ist von Schlager, Rock, und Rap bis Techno alles mit dabei.

Die letzten Flächen für die große Geburtstagsfeier seien gesichert, teilte die Eventagentur Brando mit, die das Fest seit Beginn an für die Stadt organisiert. In der Vergangenheit gab es wie berichtet Schwierigkeiten wegen fehlender Flächen im Teltower Gewerbegebiet rund um die Rheinstraße, in der das Fest seit 2005 stattfindet. So musste etwa wegen des Baus eines Discounters die Festmeile umgeplant werden.

Kunzes Auftritt soll der Höhepunkt werden

Das Fest zieht jährlich mehrere Zehntausend Besucher an. Als eines der Highlights zum Jubiläum wird am Sonntag ab 17 Uhr zum großen Abschlussfinale des Stadtfestes Rocksänger und Liedermacher Heinz Rudolf Kunze auf der Hauptbühne stehen. Kunze ist mit Songs wie „Leg nicht auf“, „Alles was sie will“, „Mit Leib und Seele“ und vor allem seiner Hitsingle „Dein ist mein ganzes Herz“ von 1985 bekannt geworden. Die Eventagentur Brando hatte jahrelang versucht, den Musiker für das Fest zu gewinnen. Pünktlich zum Jubiläum hat es geklappt.

Gemeinsam mit Kunze werden auch der Schlagerstar Mitch Keller und Newcomerin Sonia Liebing, die mit ihren Debüt-Singles „Tu nicht so“ und „Nimm dir was du brauchst“ als Shootingstar der Schlagerszene gefeiert wird, am Sonntag zu sehen sein. Wie auf der Facebook-Seite des Teltower Stadtfestes zu lesen ist, wird außerdem am Donnerstag, dem 3. Oktober, Lou Bega auftreten, bekannt für seinen Hit „Mambo No.5“.

Neben dem Hauptsponsor DNS:NET wird auch das Teltower Unternehmen Verti das Fest unterstützen. Die Versicherungsfirma hatte bereits im letzten Jahr kurz vor Festbeginn 10.000 Euro beigesteuert, wodurch das Stadtfest in seinem gewohnten Rahmen stattfinden konnte. 

Rapper Sayonara und Zensery

Wie die Eventagentur mitteilte, präsentiert Verti außerdem am Freitag auf der Hauptbühne für tanzbegeisterte Besucher die „Offen&Air Danceparty“. Mit dabei sind die beiden Rapper Sayonara und Zensery, die ihre Kindheit und Jugend in Teltow verbrachten. Sayonara überzeugte bereits mit seinen tiefgründigen Texten über seinen Alltag im Finale des 1. Young Music Contest auf dem Teltower Stadtfest, wo er unter anderem von der Fachjury den ersten Platz erhielt.

Weitere Stars der „Offen&Air Danceparty“ sind der für seine Markenzeichen Vollbart, Sonnenbrille und Baseballcap bekannte Berliner Rapper MC Fitti. Und auch die Drum-Performance-Gruppe Stamping Feet will mit ihrem energiegeladen Getrommel auf Mülleimern und Fässern für Tanzstimmung sorgen. Zum Abschluss der Danceparty legt dann Westbam, einer der bekanntesten deutschen DJs weltweit, seine Platten auf. Gemeinsam mit Dr. Motte hatte er auch jährlich die Hymnen zur Love Parade produziert.

Der Eintritt zum gesamten Stadtfest ist frei. Weitere Highlights zum Jubiläumsjahr seien noch in der finalen Planung und würden in Kürze bekannt gegeben, erklärte die Eventagentur.

» Das ganze Programm gibt es unter www.teltow-stadtfest.de