Raum für 3500 Bewohner : Weg für neues Wohnquartier in Beelitz frei

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat dem Bebauungsplan für den ersten Teilbereich des neuen Quartiers in Beelitz-Heilstätten zugestimmt.

Auch ein Ärztehaus soll in dem Quartier entstehen.
Auch ein Ärztehaus soll in dem Quartier entstehen.Foto: KW DEVELOPMENT

Beelitz-Heilstätten -  Weg frei für das geplante Wohnquartier in Beelitz-Heilstätten: Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat den Bebauungsplan für den 1. Teilbereich des geplanten Wohngebiets genehmigt. Das teilte der Bauträger und Projektentwickler KW Development mit. Nun können die Pläne für die ersten 250 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sowie für 400 Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser umgesetzt werden.

Erste Neubau- und Infrastrukturmaßnahmen im Sommer geplant

Investor Jan Kretzschmar will wie berichtet mit seinem Unternehmen KW Development auf dem Gelände zwischen dem Bahnhof Beelitz-Heilstätten und der Landesstraße 88 ein neues Quartier für rund 3500 Bewohner errichten. Im 33,4 Hektar großen ersten Bauabschnitt sollen neben den 250 Wohnungen und 400 Häusern auch Infrastruktur wie Marktplatz, Kita, Schule, Ärztehaus, Pflegeeinrichtung sowie Einzelhandelsgeschäfte entstehen. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

In das Wohngebiet sollen auch die denkmalgeschützten Häuser auf dem Areal miteinbezogen und saniert werden. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben mit Kompensationsarbeiten für eine erforderliche Waldumwandlung begonnen. Die ersten Neubau- und Infrastrukturmaßnahmen sollen voraussichtlich im Sommer 2021 folgen. Insgesamt will Kretzschmar in das Projekt rund eine halbe Milliarde Euro investieren. Der B-Plan für den zweiten Teil sei bereits in der Bearbeitung, so die KW-Development. Der umfasst weitere 250 Wohnungen und rund 400 Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser. Auch ein naturnaher See soll geschaffen werden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.