• Radverleih in Schwielowsee gut gestartet: Unternehmen verhandelt über Ausweitungen

Radverleih in Schwielowsee gut gestartet : Unternehmen verhandelt über Ausweitungen

Schwielowsee - Der Radverleiher Nextbike ist mit der ersten Saison seines Angebotes in der Gemeinde Schwielowsee zufrieden. „Die Stationen wurden sofort angenommen“, so Unternehmenssprecherin Mareike Rauchhaus gegenüber den PNN. Es hätte täglich Ausleihen gegeben. Da die Gemeinde mit ihren gut 10 000 Einwohnern deutschlandweit die erste dieser Größe war, in der Verleihstationen eingerichtet wurden, könne man aber keine Vergleiche ziehen.

Die im Juni eröffneten Stationen vor dem Schloss Caputh und dem Geltower Wimmerplatz wurden allein bis Ende August mehr als 30 Mal genutzt, die Station am Fercher Rathaus 24 Mal. Diese absoluten Zahlen seien zwar noch relativ gering, was Rauchhaus zufolge im ersten Jahr des Angebotes aber normal sei. Die Dauer der einzelnen Ausleihen sei recht hoch, was auf eine starke touristische Nutzung schließen lasse. Ob die Fahrten innerhalb der Gemeinde oder nach Potsdam stattgefunden haben, werde jedoch nicht extra erfasst.

Verhandlungen, um das Radverleihsystem weiter auszudehnen, liefen derzeit mit den Nachbarkommunen Michendorf, Beelitz und Werder (Havel). In Michendorf erhofft man sich durch das System eine bessere touristische Verbindung nach Potsdam. Werder und Beelitz sind durch den Europaradweg 1 mit Ferch und Potsdam verbunden, sodass Touristen jeweils eine Strecke auf dem Leihrad zurücklegen, ihr Rad am Zielort stehen lassen und mit dem Nahverkehr zum Ausgangsort zurückfahren könnten. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.