• Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 21. August: Geldautomat in Teltow fast aufgebrochen

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 21. August : Geldautomat in Teltow fast aufgebrochen

Geldautomat fast aufgebrochen

Teltow - Unbekannte Täter haben am frühen Donnerstagmorgen versucht, einen Geldautomaten im Teltower Hollandweg aufzubrechen. Die Täter kappten die Stromzufuhr zum Gerät und versuchten, den Geldautomaten zu öffnen, indem sie dessen äußere Verkleidung entfernten. Weitere Beschädigungen waren laut Polizei aber nicht ersichtlich. Als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, waren die Straftäter bereits in unbekannte Richtung geflüchtet. Weder durch eine Fahndung im Umkreis noch durch den Einsatz eines Spürhundes konnten die Täter aufgefunden werden. Die Kriminalpolizei übernahm nun die Spurensicherung und -suche.

Anker gestohlen

Werder (Havel) - Der Anker eines Segelbootes ist im Zeitraum vom 15. August bis zum vergangenen Mittwoch in der Unteren-Havel-Wasserstraße gestohlen worden. Durch den Diebstahl des Ankers verlor das Boot eine zusätzliche Sicherung und schlug – durch den Wellengang in Bewegung gesetzt – gegen die Steganlage. Dadurch entstand am Boot ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an. PNN