Neuer Besucherrekord : Baumkronenpfad knackt die Million

Der Baumkronenpfad meldet einen neuen Besucherrekord. Rund fünf Jahre nach der Eröffnung wurde die millionste Besucherin gezählt.

Teresa Döring (recht) und ihre Familie wurden von Beate und Georg Hoffmann (links) empfangen.
Teresa Döring (recht) und ihre Familie wurden von Beate und Georg Hoffmann (links) empfangen.Foto: Baum & Zeit

Beelitz-Heilstätten - Der Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten konnte am Montagnachmittag seine eine millionste Besucherin begrüßen. Die 38-jährige Teresa Döring kommt aus Berlin-Karlshorst und macht mit ihrer Familie gerade Urlaub  in Ferch am Schwielowsee. Eine spontane Radtour führte sie nach Beelitz-Heilstätten zum Baumkronenpfad. 

Der Baumkronenpfad wurde vor rund fünf Jahren eröffnet

Von Beate und Georg Hoffmann, den Inhabern des Baumkronenpfades Baum & Zeit, gab es für Döring einen persönliche Begrüßung sowie einen Präsentkorb und Jahreskarten für die ganze Familie. Anschließend wurde die Familien über den gerade erst neu eröffneten Teil des Baumkronenpfades geführt.

Der Baumkronenpfad mitsamt seinem 40 Meter hohen Aussichtsturm wurde 2015 eröffnet. Die HPG Projektentwicklungs GmbH hatte 2013 einen Teil des Areals der ehemaligen Lungenheilanstalt gekauft, um es in ein außergewöhnliches Tourismusziel zu verwandeln. Die Gäste können auf einem breiten Steg in rund 20 Metern Höhe spazieren und den Blick über die Parklandschaft sowie die verlassenen alten Gebäude der Heilanstalt schweifen lassen. 

Gäste kommen aus ganz Deutschland um in luftiger Höhe zu spazieren

„Unserer Gäste erkennen die Einmaligkeit dieses Ortes und kommen inzwischen aus ganz Deutschland zu uns.“, sagt Georg Hoffmann anlässlich der geknackten Millionen-Marke. Aus einem verlassenen Ort sei innerhalb kurzer Zeit ein Saved Place und ein touristisches Highlight des Landes Brandenburg geworden. Wer den Baumkronenpfad erkunden möchte kann die kommenden langen Nächte für einen besonderen Besuch nutzen: Am 12. August ist das Areal für die "Sternschnuppen-Nacht" bis 24 Uhr geöffnet. Und am 15. und 22. August wird die Parklandschaft unter dem Motto „Überirdisch schön“ beleuchtet. Dazu finden Taschenlampen-Führungen statt, bei der die alten Gebäude erkundet werden. 

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Baumkronenpfades


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.