Update

Feuerwehreinsatz in Werder (Havel) : Jachten in Flammen

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro: Drei Jachten haben heute Morgen in Werder (Havel) gebrannt.

dpa
Das Feuer ist aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen.
Das Feuer ist aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen.Foto: Julian Stähle/dpa

Werder (Havel) - Mehrere Jachten haben auf einem Bootsliegeplatz in Werder (Havel) gebrannt. Drei Boote wurden dabei vollständig zerstört, zwei weitere beschädigt, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Das Feuer an den an Land stehenden Booten sei am frühen Morgen ausgebrochen, die Polizei ermittle wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Verletzt wurde demnach niemand. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Kriminaltechniker und ein externer Brandgutachter ermitteln demnach an der Brandstelle.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.