• Corona-Lage in Potsdam-Mittelmark: Britische Variante bei drei Erzieherinnen festgestellt

Corona-Lage in Potsdam-Mittelmark : Britische Variante bei drei Erzieherinnen festgestellt

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurden bislang elf Fälle der britischen und drei der südafrikanischen Coronavirus-Variante festgestellt. Die Inzidenz sinkt deutlich. 

19 positive Coronatests wurden in Potsdam-Mittelmark am Freitag gemeldet. 
19 positive Coronatests wurden in Potsdam-Mittelmark am Freitag gemeldet. Foto: Andreas Klaer

Bad Belzig - Verdacht bestätigt: Zwei Erzieherinnen der Kita Rappelkiste in Teltow und eine Erzieherin der Kita Pusteblume, ebenfalls in Teltow, haben sich mit der britischen Variante des Coronavirus infiziert. Wie der Kreis Potsdam-Mittelmark mitteilte, wurde bei der Sequenzierung die Mutation B 1.1.7 festgestellt. Zwei Ergebnisse stehen noch aus. Insgesamt wurden im Landkreis nach Informationen des Kreises bislang elf Fälle der britischen und drei der südafrikanischen Variante festgestellt.

19 Neuinfektionen

Am Freitag meldete der Landkreis 19 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Davon wurden fünf positive Testergebnisse in Teltow registriert, vier in Beelitz und drei in Kleinmachnow. Zudem wurde aus Beetzsee ein Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet. Die Inzidenz im Landkreis sank im Vergleich zum Vortag deutlich, sie liegt nun bei 48 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Am Vortag lag der Wert noch bei 54,9.

Von den neuen Fällen sind auch mehrere Gemeinschaftseinrichtungen betroffen. So wurden in der Kita Spielekiste in Treuenbrietzen nach einem Fall 30 Kinder und zwei Erzieher in Quarantäne versetzt. Im Hort der Stubenrauch Schule in Teltow wurden eine Mitarbeiterin und eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet. Insgesamt wurde für 38 Kinder und fünf Mitarbeiter Quarantäne angeordnet. Auch in einer vollstätionären Kinder- und Jugendeinrichtung in Ferch hat sich eine Mitarbeiterin infiziert, sieben Kinder und zehn Mitarbeiter sind in Quarantäne. 

Mehr zum Thema


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.