Auszeichnung für Werders Ex-Bürgermeister : Verdienstkreuz für Werner Große

Henry Klix
Foto: Manfred Thomas

Werder (Havel) - Werders früherem Bürgermeister Werner Große (CDU) wird für seinen Einsatz beim Aufbau kommunaler Strukturen in Brandenburg das Bundesverdienstkreuz verliehen. Die Auszeichnung soll am morgigen Mittwoch durch Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in Potsdam erfolgen. Woidke wird stellvertretend für Bundespräsident Joachim Gauck aktiv, der Große mit dem „Verdienstkreuz am Bande“ dafür würdigt, dass er 25 Jahre lang als Bürgermeister von Werder und zwölf Jahre als ehrenamtlicher Präsident des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg tätig war. Werner Große war im September aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten, der 65-Jährige ist weiterhin kommunalpolitisch als Stadtverordneter und Vorsitzender des Kreistags Potsdam-Mittelmark aktiv.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.