Lesermeinung : „Größeres Problem“

Zu „Kratzer an der Spargelfolie“ vom 17. Juni

Zitat in Ihrem Text: „Die Landesregierung hat eine andere Auffassung: Die Verluste der Artenvielfalt in der Mittleren Havelniederung gingen auf generelle Veränderungen in der Feldflur zurück. Allerdings wird eingeräumt, dass Spargelfolie negative Auswirkungen auf die Tierwelt habe, da die direkt „verpackten“ Flächen praktisch keine Lebensraumfunktion haben.“ Komisch nur, dass hier die technischen Spargel in Form von Windrädern keine Erwähnung finden. Das ist bezüglich der Auswirkung auf die Vogelwelt das viel größere Problem!

Egbert Krellmann, Potsdam