22.02.2018 20:10 Uhr

Ein Märchen aus Eis und Gold

Mit Highspeed auf den Olymp. Lisa Buckwitz (l.) und Mariama Jamanka haben bei den Winterspielen von Pyeongchang den Zweierbob-Wettbewerb der Frauen gewonnen. Sie legten vier blitzsaubere Fahrten durch den Eiskanal hin und wurden dann nach der letzten Zielüberquerung von ihren Emotionen überwältigt: Es gab die Siegerfaust, Jubelschreie und Freudentränen.

Fotos: Tobias Hase/dpa, Andy Wong/dpa, Mohd Rasfan/AFP

Potsdam und die Olympischen Winterspiele 2018 Ein Märchen aus Eis und Gold

Als deutsches B-Team ins Rennen geschickt, holten die Bobanschieberin Lisa Buckwitz und ihre Pilotin Mariama Jamanka den Olympiasieg von Pyeongchang. Der Wettbewerb im Frauen-Bob hatte viel Potsdamer Couleur. Und nun gibt es noch zwei Medaillenchancen für Brandenburgs Landeshauptstadt. Von Tobias Gutsche mehr