29.06.2016 17:51 Uhr

AfD-Politiker Weiß nach umstrittener Karikatur freigesprochen

Nur ein Spruch. Jan-Ulrich Weiß vor dem Amtsgericht Prenzlau. Auf seinem Unterarm steht ein Vers aus dem Vaterlandslied von Ernst Moritz Arndt von 1812: „Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.“ Beliebt auch bei den Nationalsozialisten.

Foto: dpa

Vorwurf der Volksverhetzung AfD-Politiker Weiß nach umstrittener Karikatur freigesprochen

UPDATE: Alles nur ein Versehen: Er habe nur das Großkapital privat unter Freunden auf Facebook kritisieren und keine antisemitische Hetze verbreiten wollen, sagt der AfD-Mann Jan-Ulrich Weiß vor dem Gericht in Prenzlau. Ein Potsdamer Wissenschaftler hält die Karikatur aber für eindeutig antisemitisch. Von Alexander Fröhlich, Georg-Stefan Russew mehr