• Kulturfeste im Land Brandenburg Die Jahresbroschüre

Kultur : Kulturfeste im Land Brandenburg Die Jahresbroschüre

für 2018 ist da

Diese Broschüre hat es in sich: 73 Veranstalter werben für über 900 Einzelveranstaltungen, die zu Ausflügen in die Kultur Brandenburgs einladen. Es ist der Jahresüberblick „Kulturfeste“ 2018, erschienen in einer Auflage von 100 000 Exemplaren. Damit ist sie die auflagenstärkste Kulturpublikation in Brandenburg, ausgelegt an etwa 800 Orten in Potsdam, Berlin und im ganzen Land. Die Bilanz 2017: 1500 Veranstaltungen an 420 Orten mit 365 000 kulturinteressierten Gästen. Hunderte Veranstaltungen kommen immer noch im Jahresverlauf aktuell dazu, die dann auf der Internetseite nachgetragen werden. Es lohnt sich also auch 2018, immer mal wieder zu schauen, wie sich das Angebot erweitert. Der Internetauftritt wurde in Typographie und Farbgebung überarbeitet und ist nun klarer strukturiert.

Neue Mitglieder im Verein sind der Blankenseer Musiksommer, „con organo“ in Cottbus und Umgebung sowie die Kulturfestspiele Schlösser und Gärten der Mark. Einige Veranstaltungen feiern 2018 runde Geburtstage, wie 25 Jahre Festival Alter Musik Bernau, 25 Jahre Unidram Potsdam, 30 Jahre Konzerte in der Dorfkirche Stolpe oder 40 Jahre Lindower Sommermusiken. Bespielt werden Kirchen und Gutshäuser, Schlösser, Museen und Galerien, Scheunen, Ställe, Open-Air-Bühnen, Seebühnen und Parks, Hallen und Kinosäle. Man kann die Broschüre auch bei der Geschäftsstelle der Kulturfeste bestellen und sich nach Hause schicken lassen.PNN

www.kulturfeste.de

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!