• Kinder-Casting in Potsdam: HOT sucht den Jungen Jesaja

„Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ : Kinderstatist für Hans Otto Theater gesucht

Das Hans Otto Theater in Potsdam sucht einen Nachwuchsschauspieler für eine Rolle im Stück „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“. Im Januar wird gecastet.

Franziska Melzer spielt Smilla.
Franziska Melzer spielt Smilla.Foto: Manfred Thomas

Potsdam - Das Hans Otto Theater sucht für die Produktion „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ einen Kinderstatisten. Zu besetzen ist die Rolle des Inuit-Jungen Jesaja. Der Darsteller sollte zwischen sieben und neun Jahren alt sein, schwarzes Haar und dunkle Augen haben, so das Theater in einer Pressemitteilung. Das ursprünglich für Mitte Dezember vorgesehene Kindercasting findet nun am 7. Januar um 16 Uhr statt.

„Fräulein Smillas Gespür für Schnee“erzählt die Geschichte des Jungen Jesaja, der Smillas Nachbar war und einer der wenigen Menschen, der ihr nahestand. Wenn Jesajas alkoholkranke Mutter sich nicht um ihn kümmern konnte, war Smilla für ihn da. Doch Jesaja ist vom Dach gestürzt. Smilla glaubt nicht an einen Unglücksfall, von dem die Polizei ausgeht, sie stellt auf eigene Faust Nachforschungen an und kommt dabei einem Verbrechen auf die Spur.

Probe ab Mitte Januar

Das Stück wird in Potsdam von Caro Thum inszeniert, die Rolle der Smilla spielt Franziska Melzer, weiterhin ist Jan Hallmann in mehreren Rollen dabei. Probenbeginn ist der 15. Januar 2019. Dem Theater zufolge soll ein- bis dreimal pro Woche am Abend oder am Samstagvormittag geprobt werden. Für die Zeit der Endproben vom 11. bis 21. Februar sollte man abends flexibel sein, heißt es weiter, es werde jedoch höchstens dreimal in der Woche probiert. Interessierte mögen sich bei der Leiterin der Statisterie Nadia Weigand unter [email protected] melden.