• Rund fünf Stunden am Tag: In Brandenburg scheint die Sonne am wenigsten

Rund fünf Stunden am Tag : In Brandenburg scheint die Sonne am wenigsten

Brandenburg verzeichnet deutlich weniger Sonnenstunden als Spitzenreiter Bremen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung eines Ferienwohnungs-Vermarkters. 

Auch bei den Durchschnittstemperaturen reichte es für Brandenburg nur für einen Platz im unteren Mittelfeld.
Auch bei den Durchschnittstemperaturen reichte es für Brandenburg nur für einen Platz im unteren Mittelfeld.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Kein Ort für Sonnenanbeter: Laut einer Erhebung des Ferienwohnungs-Vermarkters Traum-Ferienwohnungen.de soll Brandenburg das Bundesland mit den wenigsten Sonnenstunden sein. Spitzenreiter Bremen kam auf durchschnittlich 361 Sonnenminuten am Tag, in Brandenburg reichte es nur für 306 Minuten. Beim Vergleich der meisten Niederschläge reihte sich die Mark in das trockene untere Drittel ein. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran - in den Sommerferien einmal wöchentlich, am Dienstag. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Und auch bei den Durchschnittstemperaturen reichte es für Brandenburg nur für einen Platz im unteren Mittelfeld. Für die Ermittlung wurden laut dem Ferienwohnungsportal die Wetterdaten in den 20 beliebtesten Urlaubsorten im Zeitraum vom 21. Juni bis 13. September in den Jahren 2015 bis 2020 analysiert.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.