• Nach Bombenfund: Flughafen Schönefeld hat Betrieb wieder aufgenommen
Update

Nach Bombenfund : Flughafen Schönefeld hat Betrieb wieder aufgenommen

Kurzzeitig ging nichts mehr am Airport Schönefeld. Der Flugbetrieb ruhte nach dem Fund einer Weltkriegsbombe.

Der Betrieb am Flughafen Schönefeld ruhte kurzzeitig.
Der Betrieb am Flughafen Schönefeld ruhte kurzzeitig.Foto: imago/Jürgen Ritter

Schönefeld - Der Betrieb am Flughafen Schönefeld läuft vorerst wieder. Das teilte der Berlin Airport Service via Twitter mit.

Der Flugbetrieb wurde am Freitagmittag nach dem Fund einer Weltkriegsbombe zwischenzeitlich eingestellt. Entschärfer waren laut eines Flughafenmitarbeiters vor Ort.

Bauarbeiter hatten den Blindgänger nahe dem sogenannten Gebäudeteil H21 entdeckt. Das berichtete die "Berliner Morgenpost" unter Berufung auf die Bundespolizei.

Wie die Polizei Brandenburg mitteilte, kam es nach ersten Erkenntnissen wegen des Vorfalls zu keinen Verkehrseinschränkungen rund um den Flughafen.