20.08.2018, 25°C
  • 05.12.2016
  • von Katharina Wiechers

"Potsdam wichtelt": Wichteln mit der ganzen Stadt

von Katharina Wiechers

Packt jeder Potsdamer ein Nikolaus-Geschenk, bekommt auch jeder eines. Ob die Rechnung aufgeht? Foto: dpa

Die Bürgerstiftung Potsdam ruft zu einer besonderen Aktion zum Nikolaus auf. Wer heute Abend ein Geschenk hinterlässt, soll auch eins bekommen.

Potsdam - Eine besondere Weihnachtsaktion hat sich die Bürgerstiftung Potsdam ausgedacht. Sie ruft die Potsdamer dazu auf, am Abend des 5. Dezember oder frühmorgens am 6. Dezember ein Geschenk an einem Zaun, einer Türklinke, einem Straßenschild zu hinterlassen. Die Rechnung dahinter: Packt jeder Potsdamer ein Geschenk, bekommt auch jeder eines. „Potsdam wichtelt“ heißt die Aktion.

Mehr zur Bürgerstiftung und dem Projekt gibt es online >>

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!