Wissenschaft : Ministerin würdigt Polarforscher

Anlässlich der internationalen meteorologischen Konferenz „GCOS Reference Upper-Air Network“ am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Potsdam hat Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) das Institut als herausragende Forschungseinrichtung gewürdigt. Brandenburg belege einen Spitzenplatz in der Klima- und Energieforschung. Dazu trage das AWI maßgeblich bei. Das AWI befasst sich zentral mit dem Zusammenspiel von Klima und Umweltveränderungen in den arktischen Gebieten der Erde. Die Forschungsstelle Potsdam betreibt schwerpunktmäßig Atmosphären- und Klimaforschung, insbesondere in der Arktis. Kix

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!