Wissenschaft : HPI und Uni bei Ranking vorne

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) gehört zu den besten zehn Anbietern von Informatikstudiengängen im deutschsprachigen Raum. Das geht aus dem jüngsten Ranking zur Informatik an Universitäten des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor. Das Ranking ist ab sofort im „Zeit“-Studienführer und auf „Zeit“-Online einsehbar. Studierende bewerten in dem Ranking ihre Studienbedingungen in den Fächern der Naturwissenschaften, Mathematik, Geowissenschaften, Informatik, Sport, Medizin, Pharmazie und Pflege.

Die Universität Potsdam konnte in Geowissenschaften und Biologie vordere Plätze belegen. So kam sie in Biologie auf Rang 13 (von über 60), weit vor FU und HU Berlin. Die Geowissenschaften belegten sogar einen Platz acht vor den Berliner Unis. Mathematik und Chemie landeten jeweils im Mittelfeld, die Informatik der Uni Potsdam erhielt zwei Mittelgruppenplätze. Das an die Potsdamer Uni angegliederte Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) hatte bereits 2009 und 2006 in dem Ranking weit vorn gelegen.

Der HPI-Studiengang IT-Systems Engineering (Bachelor of Science) wurde in drei von fünf Kategorien der Spitzengruppe zugeordnet: Bestbewertungen erhielten die Faktoren Studiensituation insgesamt, Betreuung durch Lehrende und IT-Infrastruktur. Auch bei dem erstmals einbezogenen Faktor Arbeitsmarkt- und Berufsbezug schnitt das HPI bestens ab.

„Wir freuen uns sehr, dass unser zwölf Jahre junges Uni-Institut wieder einmal ein Top-Ergebnis in der Informatik erzielen konnte“, sagte am Montag HPI-Direktor Christoph Meinel. Bei dem vom CHE neu eingeführten „Praxis-Check“ liege das HPI konkurrenzlos an der Spitze, betonte Meinel. Während das Potsdamer HPI in drei von fünf Kategorien in der absoluten Spitzengruppe des CHE-Rankings 2012 rangiert, kam die Informatik der BTU Cottbus auf zwei Spitzenplätze. FU und TU Berlin gelangten in der Informatik jeweils einmal in die Spitzengruppe. Die Informatik der HU Berlin kam auf jeweils zwei Mittelgruppen- und Schlussgruppen-Platzierungen. Kix

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.