Wissenschaft : HINTERGRUND

Stefan Goertz spricht am morgigen Donnerstag an der Universität Potsdam zum Thema „Operative Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus“. Die Veranstaltung wird von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung und dem Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) organisiert. Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr am Campus Griebnitzsee, Haus 6, Raum H 06. Wie eine Sprecherin der Naumann-Stiftung den PNN sagte, sind jedoch keine Anmeldungen mehr möglich, der Hörsaal sei ausgebucht. rgz

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!