Überregionales : Weiterer Zuschlag für Digitales an der Uni Potsdam

Potsdam/Berlin - Die Universität Potsdam ist an dem vom Bund geförderten Deutschen Internet-Institut beteiligt, das vom Bundesforschungsministerium am Dienstag grünes Licht erhielt. Das Berlin-Potsdamer Vorhaben aus fünf Hochschulen und zwei Forschungseinrichtungen befasst sich mit den Folgen des digitalen Wandels für die Gesellschaft. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) wertete den Zuschlag als großen Erfolg für die Region. Nach der Gründung der Digital Engineering Fakultät an der Universität Potsdam sei dies eine „erneute eindrucksvolle Bestätigung für die richtigen Weichenstellungen“ an der Uni Potsdam. Kix

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.