Überregionales : Umfrage: AfD in Brandenburg vor der SPD

Potsdam - Die rechtspopulistische AfD würde laut einer Umfrage bei der Bundestagswahl derzeit in Brandenburg mehr Stimmen holen als die SPD. Nach einer vorab veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“ würde jeder fünfte Brandenburger (20 Prozent) die AfD wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Die SPD würde demnach nur 19 Prozent der Stimmen holen. AfD-Vize Alexander Gauland hat indessen den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke gegen Kritik an dessen Äußerungen zum Holocaust-Mahnmal in Berlin in Schutz genommen. dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.