Überregionales : Potsdam ohne verkaufsoffene Sonntage?

Potsdam - Die Stadt Potsdam legt für dieses Jahr zunächst keine verkaufsoffenen Sonntage fest. Das kündigte der Fachbereichsleiter für Wirtschaft, Dieter Jetschmanegg, am Mittwochabend im Hauptausschuss an. Im schlimmsten Fall würden auch die verkaufsoffenen Sonntage in der Adventszeit wegfallen. Hintergrund sei ein noch nicht entschiedener Rechtsstreit am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Dabei hatte die Gewerkschaft Verdi schon 2017 gegen die von der Stadt genehmigten Sonntagsöffnungen geklagt und diese teilweise gekippt. Ohne eine Gerichtsentscheidung würden verkaufsoffene Sonntage, die man für dieses Jahr festlegen könnte, wohl auch wieder angegriffen, so Jetschmanegg. Zudem erachte das Gericht bisher von der Stadt vorgelegte Argumente noch nicht als ausreichend. HK

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.