Überregionales : Potsdam: Landtag beschließt neue Ladenöffnung

Potsdam - Der brandenburgische Landtag hat am Mittwoch der Novelle des Ladenöffnungsgesetzes zugestimmt. Damit kann künftig stadtteilabhängig an bis zu zehn Sonntagen im Jahr eingekauft werden. Eine Neuregelung war vor allem von Potsdam lange gefordert worden. Die Neufassung ist aber mit deutlich mehr Bürokratie verbunden: So kann die Stadt künftig nur noch fünf statt bisher sechs verkaufsoffene Sonntage für das gesamte Stadtgebiet festlegen. Bis zu fünf weitere Verkaufssonntage können für je einen Gemeindeteil festgelegt werden – wenn die Kommune einen „besonderen regionalen Anlass“ mit vielen Besuchern nachweist. Kirchen und Gewerkschaften kündigten Widerstand an. axf/jaha