Netzwelt : NACHRICHTEN

Quoten: „Tatort“ vor Pilcher

Am Sonntagabend dominierte der Berliner „Tatort: „Gegen den Kopf“ aus der ARD-Reihe die Konkurrenz. 8,86 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 26,4 Prozent) sahen von 20 Uhr 15 an zu. In guter Verfassung zeigte sich auch das ZDF mit seiner Rosamunde-Pilcher-Verfilmung „Die versprochene Braut“, 5,96 Millionen Zuschauer schalteten ein. Tsp

Thomas Tuma wird Vize-Chef beim „Handelsblatt“

Thomas Tuma wird stellvertretender Chefredakteur des „Handelsblatts“. Bisher hatte der 48-Jährige beim „Spiegel“ das Wirtschafts- und Medienressort des Nachrichtenmagazins geleitet. In seiner neuen Position soll sich Tuma auf Unternehmensthemen und Märkte konzentrieren und den Ausbau der Wochenendausgabe vorantreiben, wie das „Handelsblatt“ am Montag mitteilte. sal

Gruner + Jahr holt Redaktionen aus München nach Hamburg

Die Magazine „Neon“, „Nido“, „Eltern“, „PM“ und „Wunderwelt Wissen“ müssen von München nach Hamburg umziehen, wo Gruner + Jahr die Redaktionen bündeln will. Ziel ist ein engerer Austausch. Bis 2014 soll der Umzug abgeschlossen sein. Wer von den 120 Mitarbeitern nicht mitgehen möchte, wird entlassen. Der Verlag wollte sich dazu am Montag nicht äußern. sal

Discovery bringt Frauensender TLC ins deutsche Free-TV

Discovery Networks startet im April 2014 mit dem frei empfangbaren Frauensender TLC, der mit Sendungen wie „Cake Boss“, „Ultimate Shopper“ oder „Say yes to the dress“ ein eher altmodisches Frauenbild transportiert. Der Sender richtet sich an Frauen im Alter zwischen 20 und 49 Jahren. Zur Zeit empfangen 300 Millionen Haushalte in 167 Ländern den Sender, davon 100 Millionen in den USA. dpa