Überregionales : Nächste Runde im Wettstreit zur Mitte

Potsdam - Beim Wettbewerb um das Baurecht für das neue Wohn- und Geschäftskarree am Alten Markt in Potsdam sind noch 23 Entwürfe im Rennen. 14 andere Angebote für den sogenannten Block III, das heutige Fachhochschul-Grundstück, sind vom Tisch. Das ist das Ergebnis einer zweitägigen Sitzung der mit Stadtverordneten und Bauexperten besetzten Jury, die bis März entscheiden soll, welche Investoren die neun Häuser des Karrees auf historischem Stadtgrundriss bauen dürfen. Bis zur endgültigen Entscheidung sollen die verbliebenen Entwürfe nun überarbeitet werden, kündigte der kommunale Sanierungsträger am Freitag an. Die Stadt treibt den umstrittenen Wiederaufbau der 1945 bei einem Bombenangriff zerstörten Potsdamer Mitte seit Jahren voran. HK

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.