Überregionales : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Renten steigen um ein Prozent

Berlin - Die Renten steigen zum 1. Juli um knapp ein Prozent. Das Sozialministerium teilte am Dienstag mit, dass die Altersbezüge der rund 20 Millionen Rentner zur Jahresmitte um 0,99 Prozent angehoben werden können. Dies sei auf die 2010 gestiegenen Löhne und Gehälter zurückzuführen. In diesem Sommer werden allerdings erstmals die bislang ausgefallenen Rentenkürzungen nachgeholt. Das bedeutet, dass die Rentenerhöhung halbiert wird. Normalerweise hätte das Plus für die Rentner in diesem Jahr zwei Prozent betragen. ce

Kritik an Boykottaufruf

Berlin - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dieter Graumann, ist mit dem Aufruf einer Bremer Gruppierung zum Boykott von Produkten aus Israel scharf ins Gericht gegangen. „Natürlich hat dieser Appell einen antisemitischen Charakter. Was denn auch sonst?“, sagte Graumann dem Tagesspiegel. Anlass für Graumanns Kritik war unter anderem ein Plakat des Bremer Friedensforums, das die Aufschrift „Boykottiert Israels Früchte“ trug. Damit hatten mehrere Aktivisten der Gruppe vor einem Supermarkt in der Hansestadt gegen die israelische Siedlungspolitik protestiert. BW

AFGHANISTAN

Wieder Kinder durch Nato getötet?

Asadabad - Die Nato hat nach afghanischen Angaben erneut bei einem Luftangriff zwei Kinder getötet. Die Kinder hätten ein Stück Land bewässert, als sie in der Nacht zum Dienstag bei einem Nato-Luftangriff getötet worden seien, sagte der Chef des Bezirks Sawakai in der ostafghanischen Provinz Kunar, Abdul Mardschan. Ein Nato-Sprecher wies das zurück. AFP