Überregionales : Nach Siemens: Jobabbau auch bei General Electric

Berlin - Nur wenige Wochen nach Siemens hat auch der US-Industriekonzern General Electric (GE) den Abbau hunderter Stellen in Berlin angekündigt. Im Zuge von Einsparungen soll die Fertigung der Elektrotechnik-Tochter GE Power Conversion in Berlin-Marienfelde geschlossen werden, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Damit sollen nach Angaben der IG Metall 500 der rund 800 Stellen dort entfallen. Insgesamt will das Unternehmen 1600 Stellen in Deutschland streichen. Die Berliner IG Metall kündigte Widerstand gegen die Pläne an, setzt aber noch auf die Gesprächsbereitschaft der Geschäftsführung. GE hatte erst 2013 rund 1,3 Millionen Euro Unterstützung vom Land Berlin erhalten, um den Standort in Marienfelde um ein Trainingszentrum zu erweitern. dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.