Überregionales : Nach 50 Tagen: Konsul wird Yücel treffen

Istanbul - Der deutsche Generalkonsul in Istanbul, Georg Birgelen, wird den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel an diesem Dienstag im Gefängnis besuchen. Der Korrespondent der „Welt“ ist seit fünf Wochen in Silivri bei Istanbul inhaftiert. Zuvor war er bereits zwei Wochen in Polizeigewahrsam. Die türkischen Behörden hatten dem Auswärtigen Amt am Montag mitgeteilt, dass Yücel ab sofort von der Botschaft betreut werden dürfe. Die deutschen Diplomaten in Istanbul hatten bisher keinen Zugang zu ihm. Dem Journalisten werden Volksverhetzung sowie Terrorpropaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und die von Ankara geächtete Gülen-Bewegung vorgeworfen. Ankara macht diese für den gescheiterten Putsch im Juli 2016 verantwortlich. dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.