• Münster: Münster: Laut Innenminister kein islamistischer Hintergrund

Münster : Münster: Laut Innenminister kein islamistischer Hintergrund

In Münster ist ein Campingvan in eine Menschengruppe gerast, es gibt zwei Tote und zahlreiche Verletzte. Der Täter soll als psychisch gestört bekannt gewesen sein.

Einsatzkräfte in der Münsteraner Innenstadt.FOTO: DPA
Einsatzkräfte in der Münsteraner Innenstadt.FOTO: DPA

Bei dem Täter von Münster handelt es sich nach Tagesspiegel-Informationen um einen gebürtigen Niedersachsen. Die Polizei prüft einen möglichen rechtsextremen Hintergrund. Nach Angaben des nordrhein-westfälschen Innenministers Reul gebe es "keinen Hinweis auf einen islamistischen Hintergrund". Zwei Opfer und der Angreifer seien tot. Die aktuellen Entwicklungen lesen Sie im Newsblog hier.

 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.