• Krieg in der Ukraine: Russland greift bei Spezialkräfte-Offensive offenbar auf 50 Jahre alte Panzer zurück
Live

Krieg in der Ukraine : Russland greift bei Spezialkräfte-Offensive offenbar auf 50 Jahre alte Panzer zurück

Melnyk wirft Scholz mangelnde Führungsstärke vor + Selenskyj spricht von „Völkermord“ im Donbass + USA halten an harten Russland-Sanktionen fest + Der Newsblog.

Christoph Rieke Dana Schülbe
Russische Panzer fahren durch Popasna in der Region Luhansk.
Russische Panzer fahren durch Popasna in der Region Luhansk.Foto: REUTERS/Alexander Ermochenko

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine dauert bereits drei Monate. Vertreter Russlands räumen „Fehler“ zu Beginn der vom Kreml so genannten „Spezialoperation“ ein. Der Fokus Russlands liegt inzwischen im Osten und Süden des Landes. Die ukrainischen Truppen melden immer wieder erfolgreiche Gegenoffensiven. (mehr im Newsblog unten)

Hinweis: Vor allem Angaben der Regierungen, Armeen und Bilder und Videos aus der Region lassen sich kaum endgültig verifizieren. Wir geben sie dennoch mit einem entsprechenden Hinweis wieder, um einen möglichst detaillierten Blick auf die aktuellen Ereignisse in der Ukraine zu vermitteln.

  • Unter diesem Link finden Sie aktuelle Karten und Grafiken zur Ukraine-Invasion.
  • Der Ukraine-Krieg und Berlin: Alles Aktuelle und Wichtige hier im Newsblog und in unseren Berliner Bezirksnewslettern, die es hier kostenlos gibt.
Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.