Überregionales : HOT startet unter Jahnke mit 15 Neuen

Potsdam – Die designierte Intendantin des Hans Otto Theaters (HOT) Bettina Jahnke will zehn Schauspieler des jetzigen Ensembles übernehmen – im Vergleich mit anderen Intendantenwechseln eine recht hohe Zahl. Neben Rita Feldmeier und Philipp Mauritz, beide unkündbar, bleiben Marie Fischer, Jonas Götzinger, Katrin Hauptmann, Jon-Kaare Koppe, Arne Lenk, Franziska Melzer, René Schwittay und Moritz von Treuenfels. Nina Gummich und Rafael Rubino lehnten eine Übernahme ab. Im Mai sollen 15 weitere Schauspieler vorgestellt werden, darunter drei vom Landestheater Neuss, das Jahnke noch bis zum Sommer 2018 führt. Das Dramaturgenteam wird Bettina Jantzen leiten. Auch zwei Potsdamer Dramaturgen sind darunter: Christopher Hanf und Carola Gerbert. les

Seite 20

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!