Überregionales : Groß Glienicke: Land schiebt Enteignungen an

Potsdam - Der Uferweg in Groß Glienicke ist erneut ein Fall für die Gerichte. Am 30. August will sich das Landgericht Neuruppin mit der Klage eines Seeanrainers gegen die Enteignungsbehörde des Landes befassen. Unterdessen treibt diese die Enteignungen von 19 weiteren Anrainern voran, die den Weg gesperrt haben. Noch 2018 sollen alle Verfahren entschieden werden. Geklagt wird auch vor dem Oberverwaltungsgericht in einem erneuten Normenkontrollverfahren gegen den Bebauungsplan. mar