Überregionales : Die Berliner entscheiden über Tegel

Berlin - Die Berliner werden am 24. September zur  Bundestagswahl auch über die Zukunft des innerstädtischen Flughafens Tegel entscheiden. Ein Volksentscheid zugunsten eines weiteren Betriebs des Airports – auch nach der Eröffnung des Flughafens BER in Schönefeld – ist durch die Einreichung von rund 204 000 gültigen Unterschriften wahlberechtigter Berliner zustande gekommen. Der Senat erklärte, dass sich für das Land „an der rechtlichen Grundlage noch nichts geändert hat“. Ex-Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) warnte vor dem Risiko, dass mit Tegel die Genehmigungsgrundlage für den BER entfalle. ball