• Biden will Gesetz am Freitag in Kraft setzen : US-Kongress verabschiedet billionenschweres Corona-Hilfspaket

Biden will Gesetz am Freitag in Kraft setzen : US-Kongress verabschiedet billionenschweres Corona-Hilfspaket

1,9 Billionen Dollar für die Konjunktur + Biden erleidet erste Schlappe bei Besetzung von Top-Positionen + Der US-Newsblog.

Michael Schmidt
US-Präsident Biden, Vizepräsidentin Harris: Das 1,9-Billionen-Dollar-Konjunkturpaket ist beschlossene Sache.
US-Präsident Biden, Vizepräsidentin Harris: Das 1,9-Billionen-Dollar-Konjunkturpaket ist beschlossene Sache.Foto: imago images/Ahawn Thew

Der US-Kongress hat das billionenschwere Corona-Hilfspaket von Präsident Joe Biden verabschiedet. Das von Bidens Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus beschloss die Maßnahmen im Umfang von 1,9 Billionen Dollar (1,6 Billionen Euro) am Mittwoch mit einer Mehrheit von 220 zu 211 Stimmen. Der Präsident will das "Amerikanischer Rettungsplan" genannte Gesetz am Freitag mit seiner Unterschrift in Kraft setzen. (mehr dazu im Newsblog unten)

Weitere aktuelle Texte zur Entwicklung in den USA:

  • Es ist und bleibt Trumps Partei: Der Ex-Präsident hat die US-Republikaner fest im Griff
  • Das letzte Wort hat der Wähler: Trump ist freigesprochen – die Republikaner haben dennoch verloren
  • „Amerika ist zurück, Diplomatie ist zurück“: Joe Biden beeindruckt mit erster außenpolitischer Rede
Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.