Überregionales : Bauindustrie für Überprüfungen älterer Fassaden

Berlin - Die deutsche Bauindustrie empfiehlt den Bauaufsichtsbehörden der Länder nach dem Hochhausbrand in London am 14. Juni mit zahlreichen Todesopfern die Überprüfung älterer Gebäude. Es gehe um die „Jahrgänge vor 1981, bei denen in einigen Bundesländern Ausnahmen für die Nichtbrennbarkeit von Fassadenmaterialien zugelassen waren“, heißt es in einem Hintergrundpapier des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie, das dieser Zeitung vorliegt.

Auch die Bauten der Jahrgänge 1981 bis 2008 sollten unter bestimmten Umständen noch einmal betrachtet werden, schreibt der Verband in dem Papier. Die Stadt Frankfurt am Main folgt der Empfehlung offenbar. Infrage kämen lediglich ältere Hochhäuser, die vor 1984 gebaut wurden, sagte der Sprecher des Planungsdezernats, Mark Gellert, am Freitag in Frankfurt. Bü.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.