Überregionales : Altmaier: Lieber nicht wählen als AfD wählen

Berlin - Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat unzufriedenen Bürgern geraten, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten, als AfD oder Linke zu wählen. „Aber selbstverständlich“, antwortete er auf die Frage, ob ein Nicht-Wähler besser sei als ein AfD-Wähler. „Die AfD spaltet unser Land. Sie nutzt die Sorgen und die Ängste der Menschen aus. Und deshalb glaube ich, dass eine Stimme für die AfD – jedenfalls für mich – nicht zu rechtfertigen ist“, sagte Altmaier der „Bild“-Zeitung. Zwar plädiere er nicht für das Nicht-Wählen, sagte er. Aber: „Es ist so, dass der Nicht-Wähler auch eine Meinung zum Ausdruck bringt.“ dpa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.