Überregionales : 600 neue Wohnungen in Zentrum Ost

Potsdam - In den nächsten anderthalb Jahren werden im Potsdamer Stadtteil Zentrum Ost neue Wohnungen für etwa 1000 Menschen fertiggestellt. Mehrere Investoren bauen dort derzeit für insgesamt rund 90 Millionen Euro etwa 600 Wohnungen. Potsdams größter privater Vermieter, die Firma Semmelhaack, lässt rund 200 Wohnungen an der Friedrich-List-Straße errichten. Rund 400 Wohnungen baut eine Investorengruppe im Karree von Lotte-Pulewka-Straße und Wiesenstraße. Der Neubau eines Mehrgeschossers mit Einzimmer-Appartements hat begonnen, der Umbau der denkmalgeschützten Jutespinnerei zu Wohnungen ist fast abgeschlossen. mar