Überregionales : 25 Millionen Euro für Potsdamer Filmuniversität

Potsdam - Nachdem an der Filmuniversität in Babelsberg in den vergangenen Jahren schon neue Masterstudiengänge mit Hilfe von Landesförderung entstanden sind, soll nun verstärkt in die Gebäude investiert werden. Wie Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) am Mittwoch mitteilte, werde das Land bis zum Ende des Jahres 25 Millionen Euro in einen Erweiterungsbau und in die digitale Infrastruktur der einzigen Filmuniversität Deutschlands investieren. 660 Studenten waren dort im vergangenen Jahr eingeschrieben, neun Prozent mehr als im Vorjahr.

Dem Finanzminister zufolge entsteht durch den Ausbau in Babelsberg ein Ort, der sich ideal zum Austausch von Ideen eignet und die Kommunikation zwischen Filmschaffenden, Medien und der Öffentlichkeit fördert.PNN