VfL PotsdamFoto: Julius Frick

VfL Potsdam

„Zurück in die Zukunft“: So lautet das Motto des Handball-Drittligisten VfL Potsdam. Vier Jahre lang flogen die Potsdamer Adler durch die 2. Bundesliga – und wollen künftig auch wieder dort ihre Flügel schwingen. Dafür setzen sie auch stark auf die eigene Jugend.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema VfL Potsdam
  • 05.10.2018 12:00 UhrVfL Potsdam gegen Oranienburger HCRivalen auf Augenhöhe

    Wer ist das beste Brandenburger Männer-Handballteam? Im Drittliga-Derby zwischen dem VfL Potsdam und Oranienburger HC wird die Vormachtstellung ausgespielt. Für das Duell braucht es beim VfL keine Motivationskünste, aber eine gute Aufarbeitung. Von Tobias Gutsche mehr

    Kapitän der Adler. Yannik Münchberger ist beim VfL Potsdam Regisseur im Rückraum. Der 21-Jährige ist „heiß“ auf das Derby gegen Oranienburg, verbindet mit dem Brandenburg-Kracher jedoch auch den niederschmetterndsten Moment seiner Karriere.
  • 24.09.2018 08:15 UhrVfL Potsdam gegen TSV Burgdorf IINervenstarker Kapitän

    Nach zuvor zwei Niederlagen gab es für die Drittliga-Handballer des VfL Potsdam wieder ein Erfolgserlebnis. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen die TSV Burgdorf II. Dabei ging Yannik Münchberger in einer kritischen Phase beeindruckend voran. Von Gerhard Pohl mehr

    Endspurt. Kurz vor Spielschluss erzielte Yannik Münchberger vier Treffer in Serie.
  • 21.09.2018 08:30 UhrVfL Potsdam gegen TSV Burgdorf IIZurück ins Plus

    Erst zwei Siege, dann zwei Niederlagen: So verlief die Saison des Handball-Drittligisten VfL Potsdam bisher. Im nächsten Heimspiel gegen TSV Burgdorf II soll der Trend wieder umgekehrt werden - dafür fordert VfL-Trainer Daniel Deutsch vor allem eine bessere Abwehrarbeit. Von Tobias Gutsche mehr

    Nächstes Heimspiel. Eine Woche nach der Niederlage gegen Altenholz empfängt der VfL Potsdam nun TSV Burgdorf II.
  • 17.09.2018 09:00 UhrVfL Potsdam verliert gegen TSV AltenholzZwei Seiten einer Niederlage

    Gegen den Tabellenführer TSV Altenholz erzielten die Drittliga-Handballer des VfL Potsdam 32 Tore. Doch das reichte nicht zum Sieg, denn den Adlern gelang es in der MBS-Arena nicht, die noch größere Offensivwucht der Gäste zu stoppen.  Von Peter Könnicke mehr

    Musste kräftig zupacken. VfL-Spieler Robin Huntz im Abwehrmodus. 

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können. 

Jetzt teilnehmen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch