VerkehrFoto: Andreas Klaer

Verkehr

Größtmögliche Mobilität und trotzdem eine hohe Lebensqualität: Die Frage, wie sich in Potsdam der Verkehr der Zukunft gestalten lässt, ist eine der zentralen Aufgaben für Politik und Verwaltung. Dabei gilt es, sowohl den vielen Pendlern der Region, als auch den Potsdamern gerecht zu werden.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Verkehr
  • 13.02.2019 18:25 Uhr„Enttäuschend und nicht hinnehmbar“Streit um Busse nach Groß Glienicke

    Die Stadtverordneten hatten vom ViP einiges gefordert, um die Verkehrssituation im Potsdamer Norden zu verbessern. Doch davon ist nur wenig passiert. Von Marco Zschieck mehr

    Der Ortsbeirat will, dass der Bus 638 öfter bis zum Hauptbahnhof fährt, statt am Campus Jungfernsee zu enden.
  • 13.02.2019 17:23 UhrSacrow-Paretzer KanalWeltkriegs-Mine bei der B273 erfolgreich gesprengt

    UpdateAm Mittwochnachmittag ist eine im Sacrow-Paretzer Kanal gefundene Weltkriegs-Mine gesprengt worden. Die kurzzeitig gesperrte B273 ist jetzt wieder befahrbar.  Von Christine Fratzke, René Garzke mehr

    Der Kampfmittelbeseitigungsdienst war am Nachmittag angerückt und hat die Mine gesprengt.
  • 12.02.2019 16:11 UhrWegen Ölspur gesperrte L40Autofahrer kritisieren Stadt Potsdam scharf

    Wegen einer Ölspur wurde die Nuthestraße stundenlang stadtauswärts gesperrt. Autofahrer standen bis zu drei Stunden im Stau. Sie kritisieren nun die Stadt Potsdam, die die Vorwürfe aber zurückweist. Von Peer Straube mehr

    Geduldsprobe für Autofahrer auf der Neuendorfer Straße. Die L40 war am Montagmittag stadteinwärts gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.
  • 12.02.2019 14:47 UhrVerkehr in PotsdamWieder freie Fahrt auf dem Horstweg

    Nach der Havarie auf dem Horstweg kam am Dienstagmittag die gute Nachricht: Der Rohrbruch ist repariert, der Verkehr rollt wieder. Von Hajo von Cölln mehr

    Freie Fahrt auf dem Horstweg
  • 12.02.2019 13:49 Uhr"Fifty-Fifty-Taxi"Vergünstigte Taxitickets für Jugendliche gibt es auch 2019 wieder

    Um der hohen Zahl junger Verkehrstoter entgegenzuwirken, wurde vor 25 Jahren die Aktion "Fifty-Fifty-Taxi" in Brandenburg eingeführt. Jugendliche können dabei Tickets zum halben Preis für Taxifahrten kaufen. Und die Aktion wird fortgeführt. Von Christina Spitzmüller mehr

    Die Fifty-Fifty-Tickets werden in Brandenburg gut angenommen.
  • 11.02.2019 17:11 UhrL40 stadteinwärts gesperrtÖlspur legt Feierabendverkehr in Potsdam lahm

    Autofahrer, die Montagnachmittag über die L40 nach Potsdam fahren wollten, mussten wesentlich mehr Zeit einplanen. Aufgrund einer Ölspur war  die Nuthestraße stadteinwärts gesperrt. Von Marco Zschieck, Hajo von Cölln mehr

    Geduldsprobe für Autofahrer auf der Neuendorfer Straße. Die L40 war am Montagmittag stadteinwärts gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.
  • 11.02.2019 09:30 UhrHightech-Gerät blitzt auch RettungswagenPotsdamer Feuerwehr-Mann schimpft über Superblitzer

    Der Standort des Superblitzers an der Nuthestraße stößt bei Rettungskräften auf Kritik: Weil sie oft mit Blaulicht an diesem vorbeifahren müssen, haben sie jetzt besonders viel Schreib-Arbeit. Von Henri Kramer mehr

    Der Hightech-Blitzer ist 2018 vom Leipziger Dreieck zur Nuthestraße umgezogen.
  • 09.02.2019 13:07 UhrBahnverkehr in BrandenburgLokführer krank: Zahlreiche Züge fallen aus

    Weil sich einige Lokführer kurzfristig krank meldeten, fallen am Samstag zahlreiche Bahn-Verbindungen aus. Betroffen davon sind die Regionalbahnlinien RE1 und RE7. mehr

    Am Samstag fallen zahlreiche Verbindungen des RE1 aus.
  • 08.02.2019 15:12 UhrNahverkehr in BrandenburgPotsdam bleibt vorerst von Warnstreiks verschont

    Die Tarifverhandlungen im Nahverkehr sind vertagt worden: Damit wird es zumindest bis zum nächsten Donnerstag keine weiteren Warnstreiks in Brandenburg geben. Von Marco Zschieck mehr

    Im Potsdamer Nahverkehr soll es vorerst nicht zu Warnstreiks kommen.
  • 07.02.2019 17:43 UhrVerkehr in PotsdamSchon wieder kaputte Rolltreppe im Hauptbahnhof

    Diesmal soll die Reparatur gleich zwei Monate dauern: Die Rolltreppe an den Gleisen 2 und 4 im Potsdamer Hauptbahnhof ist defekt.  Von Sandra Calvez mehr

    Diesmal ist der Aufgang von den Gleisen 2 und 4 betroffen.
  • 07.02.2019 06:45 UhrVerkehr in PotsdamLeipziger Straße wird für ein Jahr voll gesperrt

    In der Leipziger Straße wird es für längere Zeit kein Durchkommen geben. Der Grund: In der Speicherstadt werden neue Leitungen verlegt und die Fahrbahn saniert. Von Marco Zschieck mehr

    Am Wasserwerk ist die Leipziger Straße schon saniert. Nun folgt das andere Ende. 
  • 06.02.2019 19:20 UhrVerkehr in BrandenburgWarnstreik im Nahverkehr in Brandenburg/Havel

    Am Freitag werden viele Busse und Bahnen in der Havelstadt stillstehen. Grund ist ein Warnstreik, der bis etwa 9 Uhr andauern soll. Von Silke Nauschütz mehr

    Warnstreik im Nahverkehr in Brandenburg/Havel
  • 06.02.2019 06:25 UhrVerkehr in PotsdamSo komplex wird der Umbau der Nuthestraße

    Potsdam muss sich einmal mehr auf Verkehrschaos einstellen. Die Brücken den Nuthestraße müssen erneuert werden. Die Bauarbeiten sollen drei Jahre dauern. Von Marco Zschieck mehr

    Die Hochstraße über den Bahngleisen an der Nuthestraße soll abgerissen und bis Herbst 2022 neu gebaut werden.
  • 05.02.2019 18:55 UhrNeue Zahlen veröffentlichtImmer mehr Brandenburger pendeln nach Berlin

    Im vergangenen Jahr arbeiteten mehr als 200.000 Brandenburger in Berlin. Aber in die Hauptstadt wollen die meisten lieber nicht ziehen. Von Jan Kixmüller, Johannes C. Bockenheimer mehr

    Immer mehr Brandenburger pendeln nach Berlin
  • 05.02.2019 16:05 UhrVerkehr in Berlin und BrandenburgBaubeginn für neue Bahn-Strecke nach Dresden

    Nach Dresden soll man in ein paar Jahren eine halbe Stunde weniger brauchen. Wegen einer neuen Bahntrasse. Für die wurden jetzt die Bauarbeiten begonnen. Von Esteban Engel mehr

    Vom Berliner Hauptbahnhof nach Dresden soll man dann eine halbe Stunde weniger brauchen.
  • 05.02.2019 09:27 UhrZwischen Kiewitt und HermannswerderFähre bis März nicht in Betrieb

    UpdateBei einem Unfall wurde die Seilanlage der Fähre zwischen Kiewitt und Hermannswerder stark beschädigt. Bis März dauern die Reparaturarbeiten. Von Henri Kramer mehr

    Jetzt muss das Seil der Fähre ausgetauscht werden.