Universität PotsdamFoto: Andreas Klaer

Universität Potsdam

Die Universität Potsdam hat sich seit ihrer Neugründung 1991 zur größten Hochschule in Brandenburg entwickelt. Aktuell sind rund 20.000 Studierende eingeschrieben, knapp 270 Professorinnen und Professoren lehren und forschen. Neueste Entwicklungen und aktuelle Projekte finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Universität Potsdam
  • 13.08.2019 17:49 UhrRabbinerschulePotsdamer Rabbiner-Kolleg fordert Geld für Sicherheit

    Zum 20-jährigen Jubiläum des Abraham Geiger Kollegs der Universität Potsdam macht man sich Sorgen um die Sicherheit des neuen Standorts am Potsdamer Uni-Campus Neues Palais.  Von Jan Kixmüller mehr

    Seit 20 Jahren werden an der Universität Potsdam bereits Rabbinerinnen und Rabbiner ausgebildet. 
  • 12.08.2019 10:30 UhrEinzug im WinterContainerbau für Lehramtsstudierende

    Die Uni will bald 1000 Lehramtsstudierende haben. Für sie muss nun in Golm Platz geschaffen werden. Im Wintersemester sollen die Ersten in das Interimsquartier ziehen. Von Marco Zschieck mehr

    Golm.
  • 05.08.2019 06:03 UhrWohnungsknappheitStudentenwerk plant Notfallunterkünfte

    Die Eröffnung des neuen Studentenwohnheims in Golm wird zum Wettlauf gegen die Zeit, ein weiteres Wohnheim in Eiche wird derzeit saniert. Genug Platz gibt es dennoch nicht - dafür aber einen Notfallplan. Von Marco Zschieck mehr

    Das Studentenwohnheim in Golm.
  • 03.08.2019 10:54 UhrAusbruch des Zweiten WeltkriegsWas in Gleiwitz wirklich geschah

    Vor 80 Jahren begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Warum der vermeintliche Angriff auf den Sender Gleiwitz nicht wirklich der Auslöser dafür war und warum bereits damals der Luftkrieg begann, erklärt der Potsdamer Militärhistoriker John Zimmermann im PNN-Interview.   Von Jan Kixmüller mehr

    Beim Einmarsch in Polen am 1.9.1939 reißen Soldaten der deutschen Wehrmacht einen Schlagbaum an der deutsch-polnischen Grenze nieder. Am selben Tag verkündet Hitler vor dem Berliner Reichstag mit dem Ausspruch "Seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen..." den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.
  • 26.07.2019 10:48 UhrNetzwerk RechtsextremismusforschungForscher blicken nach rechts

    Zeithistoriker in Potsdam wenden sich der jüngeren Geschichte der Gruppen und Parteien am rechten Rand zu. Von Christoph David Piorkowski mehr

    Taktisch. Die AfD steht für die vierte Welle äußerst rechter Parteien in Deutschland seit 1945. Von ihren Vorgängerinnen habe sie etwa im taktischen Umgang mit extremen Positionen gelernt, sagt Zeithistoriker Frank Bösch.
  • 25.07.2019 12:04 UhrSprachePotsdamer Sprachexperte kritisiert das Gendern

    Peter Eisenberg von der Universität Potsdam plädiert dafür, das Maskulinum und Femininum weiter zu verwenden. Von Oliver von Riegen mehr

    Peter Eisenberg, Prof. em. Universität Potsdam. 
  • 24.07.2019 18:45 UhrErnährungsforschung PotsdamFasten kann vor Diabetes schützen

    Potsdamer Forscher erklären Einfluss von Fettzellen in der Bauchspeicheldrüse. Intervallfasten kann schädliche Auswirkungen verhindern. Von Jan Kixmüller mehr

    Weniger ist mehr. Intervallfasten könnte eine Therapieform bei Typ-2-Diabetes sein.
  • 28.06.2019 16:58 Uhr RückmeldegebührenUni Potsdam wehrt sich gegen Rückzahlung

    Die Universität Potsdam hat Berufung gegen ein Urteil zur Rückzahlung von Studiengebühren eingelegt Ende Mai wurde dies noch dementiert. Von Klaus Peters mehr

    Studenten der Universität Potsdam auf dem Campus Neues Palais.
  • 26.06.2019 16:43 UhrWo heute der Uni-Campus istHier lernten Stasi-Spitzel ihr Handwerk

    DDR-Geheimdienstler waren einst auf dem Campus-Gelände der heutigen Uni Potsdam in Golm zu Hause. Darüber ist jetzt ein Buch von Leonie Kayser erschienen. Von Holger Catenhusen mehr

    An Tresoren in Golm klebt noch das alte Siegel der DDR-Staatssicherheit.
  • 25.06.2019 17:30 UhrPhilipp Schwartz-InitiativeDie Universität Potsdam erhält zwei Schwartz-Stipendien

    Zwei gefährdete Wissenschaftler finden in Potsdam Obdach - ab Juli 2019 forschen beide an der Potsdamer Universität. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Uni Potsdam nimmt Forscher auf, die sich in ihrem Heimatland in einer brenzligen Situation befinden, und profitiert selbst davon.
  • 20.06.2019 18:03 UhrFlaggenhissung Streit um Regenbogenfahne an der Uni Potsdam

    Die Universität Potsdam hat untersagt, dass zur "queeren Woche" eine Regenbogenfahne an den offiziellen Fahnenmasten gehisst werden darf. Der Asta ist empört. Von Jan Kixmüller, Naima Wolfsperger mehr

    Streit um Regenbogenfahne an der Uni Potsdam
  • 19.06.2019 09:46 UhrHolocaustWiderstand gegen NS-Deutschland war riskant, aber möglich

    Das Potsdamer Moses Mendelssohn Zentrum fragt nach der Mittäterschaft europäischer Länder am Holocaust. Von Jan Kixmüller mehr

    Mit Deutschland kollaborierende Regierungen waren nicht nur Marionetten.
  • 19.06.2019 00:23 UhrStreit um wissenschaftliche HilfskräfteUni Potsdam will Stellen von Hilfskräften erhalten

    Uni-Präsident Oliver Günther will möglichst viele Stellen der studentischen Hilfskräfte erhalten und nötigenfalls auch neue Verwaltungsstellen ausschreiben lassen. Von Jan Kixmüller mehr

    Gretchenfrage. Es geht darum, ob wissenschaftliche Hilfskräfte für die Verwaltung arbeiten. Denn dann müssen sie laut Gericht nach Tarif eingestuft werden.  
  • 18.06.2019 12:53 UhrWahl-WirbelUni-Präsident Günther verschiebt die Studenten-Wahl

    UpdateEigentlich sollte heute an der Uni Potsdam das neue Studenten-Parlament gewählt werden. Sie kann nicht ausschließen, dass der Wahlausschuss rechtswidrig gehandelt hat. Von René Garzke, Jan Kixmüller mehr

    Der Uni-Campus am Neuen Palais.
  • 14.06.2019 12:42 UhrBeilage Universität Potsdam zum DownloadFontane, Künstliche Intelligenz und Zukunftsfragen

    UpdateJetzt zum Download: Die Universität Potsdam zeigt in einer Sonderbeilage in PNN und Tagesspiegel, welche Antworten die Künstliche Intelligenz auf Zukunftsfragen hat und was das geplante Wachstum der Hochschule bedeutet. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Wissenschafts-Sonderbeilage erscheint am 15.06.2019 in den Potsdamer Neuesten Nachrichten und im Tagesspiegel.
  • 12.06.2019 14:45 UhrUniversität PotsdamPotsdamer Studierende beschweren sich wegen mangelhafter Studienbedingungen

    An der Universität Potsdam häufen sich Beschwerden wegen überfüllter Seminare. Die Hochschule will mit zusätzlichen Professuren und wissenschaftlichen Mitarbeitern reagieren.  Von Birte Förster mehr

    Volles Haus an der Uni Potsdam. Neue Mitarbeiter sollen helfen.

Die Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Erleben Sie die Kandidaten der führenden Parteien hautnah und diskutieren Sie mit!

Wann: Montag, 26. August 2019, Beginn 18.00 Uhr

Wo: IHK Potsdam

Der Eintritt ist frei!

Hier geht es zur Anmeldung

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch