Lesen Sie mehr zum Thema Theater

  • 11.01.2021 22:05 UhrPläne für die FreundschaftsinselEine Bürgerbühne in Potsdam für alle

    Die Potsdamer Bürgerstiftung arbeitet an einer coronakonformen Bühne auf der Freundschaftsinsel. Wie soll der Betrieb aussehen? Und: Was fehlt, um diesen zu ermöglichen? Eine fixe Summe und ein weiteres Detail. Von Lena Schneider mehr

    Die Babelsberger Rockband bab-formation 1977 auf der Inselbühne der Freundschaftsinsel Potsdam.
  • 06.01.2021 16:11 UhrEin Jahr Kultur-Lockdown in PotsdamKulturszene plant Aktion zum Jahrestag

    UpdateEin Jahr nach Beginn des ersten Kultur-Lockdowns wollen die Kulturschaffenden Potsdams am 13. März 2021 zeigen: Wir sind noch da. Die Aktion soll vor allem digital stattfinden.  Von Lena Schneider mehr

    Das Netzwerk KulturMachtPotsdam plant am 13. März, dem Jahrestag des ersten Kultur-Lockdowns, eine große Aktion am Alten Markt.
  • 05.01.2021 12:47 UhrKultur in Potsdam - ein JahresausblickKotzende Pferde, vier Jubiläen und viel DDR-Kunst

    Was geht und was geht nicht 2021? Die Vorfreude auf Kultur ist jedenfalls groß. Anlass für einen Ausblick. Von Lena Schneider mehr

    Die Tanztage holen ihr 30-jähriges Jubiläum coronabedingt 2021 nach. Wie geplant eröffnet Eun-Me Ahns „North Korea Dance“ das Festival.
  • 04.01.2021 16:17 Uhr30 Jahre freie Theaterszene in BrandenburgRadikal bunt

    Vor dreißig Jahren gründete sich in Brandenburg die freie Theaterszene. Heute blüht sie, wächst - und hat trotzdem zu kämpfen. Von Lena Schneider mehr

    Die fabrik Potsdam wurde direkt nach der Wende in einem besetzten Haus gegründet. Heute residiert sie in der Schiffbauergasse.
  • 03.12.2020 18:45 UhrPotsdam streamtKultur-Highlights im Advent

    UpdateFête de la Musique digital, literarische Andachten, Weihnachtslieder mit Mike Schubert: So wird der Dezember trotz des Kultur-Lockdowns doch noch festlich. Von Lena Schneider mehr

    "Der kleine Häwelmann" wird am 8. Dezember aus dem Nikolaisaal geboten.
  • 03.12.2020 11:27 UhrKommentar | Absage "Fahrender Adventskalender"Sinn und Unsinn des untersagten Balkontheaters

    Das Balkontheater des Hans Otto Theaters darf nicht stattfinden. Die Gründe dafür sind nachvollziehbar. Aber nicht, dass für den Handel andere Gesetze gelten als für die Kunst. Von Lena Schneider mehr

    Am 30. November rief der Deutsche Bühnenverein zum Aktionstag "Ohne Kunst wird es still" auf. Das HOT war dabei.
  • 02.12.2020 19:16 UhrTürchen auf, Türchen zuFahrender Adventskalender des HOT untersagt

    Das Hans Otto Theater wollte im Advent für sein Publikum Balkontheater machen. Das ist wegen geltender Corona-Regeln nicht möglich. Jahnke rechnet damit, erst Mitte Januar wieder die Bühne bespielen zu können. Von Lena Schneider mehr

    Intendantin Bettina Jahnke rechnet nicht damit, dass vor Mitte Januar wieder auf der Bühne Theater gespielt werden kann.
  • 01.12.2020 14:14 UhrTheaterneugründung trotz CoronaFür eine Potsdamer Commedia dell’Arte

    Teatro dell’Arte Potsdam nennt sich ein neues Tourneetheater, das sich in Potsdam gegründet hat. Jetzt sucht es über ein Crowdfunding nach Unterstützern für ein wesentliches Requisit: Masken. Von Lena Schneider mehr

    Unterstützer gesucht. Die neue Theatergruppe Teatro dell' Potsdam sucht Geld für Theatermasken.
  • 27.11.2020 09:21 UhrHans Otto TheaterNeue Generation übernimmt Förderkreis

    Der Förderkreis des Potsdamer Hans Otto Theaters hat einen Generationswechsel vollzogen. Die neue Vorsitzende Katja Dietrich-Kröck löste Dieter Wiedemann ab. Von Lena Schneider mehr

    Blick aus das Hans Otto Theater und den Turm des Restaurants "Il Teatro".
  • 24.11.2020 15:08 UhrFreilichtbühne auf der FreundschaftsinselDie Stadt ist finanziell mit im Boot

    UpdateDie Potsdamer Bürgerstiftung will die Freilichtbühne auf der Freundschaftsinsel wieder in Betrieb nehmen. Zunächst lief alles über Crowdfunding - jetzt will auch die Stadt Potsdam fördern. Von Lena Schneider mehr

    Unterstützenswert, sagt Potsdams Kulturbeigeordnete: Die Freilichtbühne auf der Freundschaftsinsel.
  • 19.11.2020 19:36 UhrTheaterkollektiv FritzAhoi!Immer einen Plan B in der Tasche haben

    Die Studententheatergruppe Uniater und das Theaterkollektiv FritzAhoi! waren auf einem kubanischen Theaterfestival und teilen ihre Erfahrungen mit Land und Leuten jetzt live in einer Zoom-Veranstaltung.  Von Astrid Priebs-Tröger mehr

    Regisseurin Sina Schmidt.
  • 10.11.2020 18:43 UhrUlrich Stan Preuß zum 60. GeburtstagFragmente eines Vergessenen

    Der Potsdamer Ulrich Stan Preuß war Autor, Maler, Musiker und Regisseur. Am 9. November wäre der viel zu früh Verstorbene 60 Jahre alt geworden. Anlass für eine Wiederentdeckung. Von Lena Schneider mehr

    Eine Facette des Werks von Ulrich Stan Preuß aus dem Archiv von Anne Preuß.
  • 31.10.2020 09:59 UhrLetzte Potsdamer Premiere vor dem LockdownWo aus schwarzen Wänden Himmel wird

    Noch einmal ging der Lappen hoch: "Maria Stuart" in der Regie von Alice Buddeberg zeigt als letzte Potsdamer Premiere vor dem Teil-Lockdown, was in den kommenden Wochen fehlen wird. Von Lena Schneider mehr

    Zwillinge? In der Potsdams "Maria Stuart" kommen sich Elisabeth (Kristin Muthwill, oben) und Maria Stuart (Janine Kreß) nur kurz nahe.
  • 29.10.2020 14:26 UhrKultur im Lockdown: Reaktionen aus PotsdamEin Bauernopfer?

    UpdateEnttäuschung, Unverständnis, Ärger: So reagieren die Potsdamer Kulturschaffenden auf den Teil-Lockdown. Kulturministerin Schüle bezeichnet ihn als "Katastrophe für die Kultur". Von Lena Schneider mehr

    Abgesagt. Auch "Hybridation" von Olivier De Sagazan sollte bei der 27. Ausgabe des Potsdamer Theaterfestivals Unidram dabei sein.
  • 29.10.2020 10:15 UhrPotsdams letzte Premiere vor Corona-SchließungMajestätisch in den Lockdown

    Janine Kreß und Kristin Muthwill sind die Antagonistinnen in Schillers "Maria Stuart", der letzten Premiere am Hans Otto Theater, bevor das Haus coronabedingt wieder schließen muss. Wie fühlt sich das an? Von Lena Schneider mehr

    Antagonistinnen. Janine Kress spielt in Potsdam Schillers Maria Stuart, Kristin Muthwill ihre Peinigerin Elisabeth I. 
  • 27.10.2020 19:40 UhrOffener Brief der Potsdamer Kulturakteure"Es ist gelungen, sichere Räume zu schaffen"

    Kunst- und Kulturschaffende aus Potsdam appellieren an die Politik, von weiteren Einschränkungen des kulturellen Lebens aufgrund der Corona-Pandemie abzusehen.  Von Lena Schneider mehr

    Theater und Konzertsäle haben sich, wie hier das Hans Otto Theater, auf die Bedingungen in der Pandemie eingestellt.  
  • 24.10.2020 10:24 UhrPremiere am Hans Otto Theater PotsdamBananen in verstopften Kehlen

    Das Hans Otto Theater setzt seine Auseinandersetzung mit der DDR fort: Mit einer gelungenen Bühnenadaption von Peter Richters Roman "1989/90". Von Lena Schneider mehr

    Jörg Dathe als einer von acht Darstellern in "1989/90" nach Peter Richter in der Reithalle des Hans Otto Theaters Potsdam.
  • 03.10.2020 21:31 UhrUraufführung am Hans Otto Theater PotsdamRacheengel der Geschichte

    Humorige Typenkunde oder Denkstück zur Deutschen Einheit mit Anleihen bei Walter Benjamin? Julia Schochs erster Theatertext „Die Jury tagt“ am Hans Otto Theater will beides sein. Von Lena Schneider mehr

    Der Engel der Geschichte (Mascha Schneider) in "Die Jury tagt" ist einer, der noch lernen muss - sich aber am Ende zum Racheengel aufschwingt.
  • 28.09.2020 19:26 UhrInterview | Potsdamer Autorin Julia Schoch„Der Verschleiß der Geschichte ist enorm“

    Die Potsdamer Autorin Julia Schoch hat erstmals ein Theaterstück für das Hans Otto Theater geschrieben: über eine Jury, die ein Einheitsdenkmal küren soll. Ein Gespräch über Erinnerung. Von Lena Schneider mehr

    Julia Schoch
  • 25.09.2020 21:26 UhrLese-Reihe zum Jahr 1990 am Hans Otto Theater Notizen aus einem untergehenden Land

    Zwischen Aufbruch und Aufgabe: Das Potsdamer Hans Otto Theater gestaltet zum deutschen Einheitsjubiläum eine Lesereihe, die die Komplexität der Ereignisse im Jahr 1990 intensiv nacherleben lässt. Von Astrid Priebs-Tröger mehr

    Wahlkampf in Potsdam im März 1990.
PNN Podcast Wahlkreis 61

PNN Podcast Wahlkreis 61


Promistadt wird Promiwahlkreis: Gleich zwei Aspiranten aufs Kanzleramt ringen in Potsdam um ein Direktmandat - Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne). Wer hat die besseren Chancen? Welche Themen sind den Wählerinnen und Wählern vor Ort wichtig? Wir berichten mit dem Mikrofon aus und für den Wahlkreis 61.

Jetzt anhören

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Neuer Ort, gewohnte Vielfalt: Unsere Prospekte sind umgezogen. Mit einem Klick entdecken.

Jetzt entdecken