Hans-Otto-Theater Potsdam (klaer)Foto: Andreas Klaer

Theater

Potsdam hat mit dem 2006 neu errichteten Hans Otto Theater nicht nur ein stattliches Stadttheater, sondern verfügt über eine lebendige, ständig wachsende freie Szene. Einmal im Jahr kommen freie Theatermacher aus aller Welt beim Festival Unidram zusammen. Hier finden Sie aktuelle Stückkritiken ebenso wie Porträts von Theatermachern.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Theater
  • 04.01.2020 17:14 UhrPotsdamer WinterzirkusAkrobatik mit Ukulele

    Beim Auftakt des Potsdamer Winterzirkus liefern charismatische Artisten ihre Darbietungen ab - dabei geht es nicht immer lustig, sondern manchmal auch nachdenklich zu. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Barada Street überzeugte mit clownesker Akrobatik.
  • 03.01.2020 06:07 UhrPotsdamer WinterzirkusOhne Elefanten, aber mit Magie

    In der Schiffbauergasse startet der Potsdamer Winterzirkus, der an fünf Abenden im T-Werk sowie im Waschhaus zu erleben ist – ganz ohne Zelt und Tierkunststücke, dafür mit viel Akrobatik. Von Sarah Kugler mehr

    Richard Kimberley und Juri Kussmaul bilden zusammen das Duo „Barada Street“.
  • 31.12.2019 12:09 UhrIn Potsdam angekommen Ein Rückblick auf das Hans Otto Theater im Jahr 2019

    Das Potsdamer Stadttheater findet sich langsam unter der neuen Intendanz zusammen und vor allem das starke Schauspielensemble überzeugte dieses Jahr. Von Heidi Jäger mehr

    Rita Feldmeier spielt in „Harold und Maude“ eine ihrer letzten großen Rollen am Hans Otto Theater. 
  • 31.12.2019 10:33 UhrAm Puls der ZeitDie Freie Theaterszene 2019 in Potsdam

    Die freie Szene setzte sich 2019 in Potsdam eindrücklich mit aktuellen Themen auseinander - von Bauhaus bis Neuen Rechten wurde kaum ein Thema vermieden. Von Astrid Priebs-Tröger mehr

    Das interaktive Hörstück „Rausch und Zorn“ der Gruppe Ligna verlangte den Unidram-Besuchern einiges ab.
  • 28.12.2019 12:31 UhrNeues Museum, Geburtstage und Abschiede Rückblick auf ein Jahrzehnt Kultur in Potsdam

    Was prägt ein Jahrzehnt, was bleibt aus der Fülle der Ereignisse? Die wichtigsten Ereignisse in der Kulturstadt Potsdam von 2010 bis heute. Von Klaus Büstrin mehr

    Das Museum Barberini in Potsdam zur blauen Stunde,
  • 22.12.2019 20:36 UhrBoxenstopp mit Paul SiesSingendes Theater

    Paul Sies, Ensemblemitglied am Hans Otto Theater, stellte in der Reihe Boxenstopp in der Reithalle eigene Lieder am Klavier vor. Sein Thema: Liebe und Hass fürs Theater. Von Carolin Lorenz mehr

    Schauspieler Paul Sies gehört seit diesem Jahr zum Ensemble des Hans Otto Theaters. 
  • 21.12.2019 10:39 UhrPotsdams Kultur rund um die FeiertageFunk, Schwanensee und Puppentheater

    Was Potsdam an den Feiertagen, davor und dazwischen zu bieten hat. Ein Überblick über Konzerte und Vorstellungen. Von Helena Davenport mehr

    Die gemeinsame Zeit steht auch im Zentrum des Theaterstücks „Das achte Leben (Für Brilka)“ im Hans Otto Theater.
  • 21.12.2019 09:11 Uhr„Berlin, Berlin“ im AdmiralspalastWilde Zwanziger

    Die Zwanziger Jahre sind im Trend. Die Revue "Berlin, Berlin" im Admiralspalast hüpft auf diesen Zug auf und bringt Marlene Dietrich sowie Anita Berber mit.  Von Sarah Kugler mehr

    "Berlin, Berlin" -Revue von BB-Promotion im Admiralspalast Berlin.
  • 16.12.2019 07:45 UhrSchluss machen"So lonely" feierte Premiere am HOT

    Vom Drama der ersten Liebe: Petra Schönwald inszeniert das Jugendstück „So lonely“ am Hans Otto Theater in Potsdam als moderne und gleichzeitig zeitlose Geschichte. Von Frederik Hanssen mehr

    Tina Schorcht und Paul Sies spielen die Teenager glaubwürdig.
  • 14.12.2019 13:48 Uhr"Dinner for One" vom PoetenpackMit stilechter Alkoholfontäne

    Das Potsdamer Poetenpack zeigt traditionell zum Jahresende die Komödie „Dinner for One – wie alles begann“. Ein amüsantes Stück im Stück. Von Astrid Priebs-Tröger mehr

    James und das Dinner. Wie das ausgeht, ist bekannt und lustig ist es dennoch.
  • 13.12.2019 09:11 UhrEhrenpreis vom WDRKabarettistin Barbara Kuster geht in den Ruhestand

    Sie mag Rock’n’Roll, Politik und Puppenspiel. Und wollte dabei immer laut sein, keine dekorative Quotenfrau. Jetzt hört Barbara Kuster auf – preisgekrönt. Von Steffi Pyanoe mehr

    Kabarettistin im Un-Ruhestand. Barbara Kuster am Flügel in ihrem Wohnzimmer. Nach dem Abschied von der Bühne hat sie endlich mehr Zeit für alte Hobbys und neue Projekte, auch für Musik.
  • 12.12.2019 10:41 Uhr"So lonely" am Hans Otto TheaterZwischen Plüschtiger und Zigarette

    Das Stück „So lonely“ thematisiert den Schmerz der ersten Liebe. Am  Freitag hat es in der Reithalle des Hans Otto Theaters Premiere. Von Sarah Kugler mehr

    Paul Sies und Tina Schorcht haben viel Spaß bei den Proben.  
  • 05.12.2019 11:45 Uhr"Der Hobbit" im Potsdamer T-WerkGewitzter Meisterdieb

    Das Leipziger Figurentheater „Wilde und Vogel“ ist im T-Werk zu Gast und bringt seine Version des Tolkin-Klassikers „Der Hobbit“ auf die Bühne – mit Mandolinenklängen und Orkgesang. Von Helena Davenport mehr

    Beim „Hobbit“ sind „Wilde und Vogel“ zu dritt. Während Charlotte Wilde die Musik beisteuert, bewegen Michael Vogel und Florian Feisel im Vordergrund die Puppen.
  • 04.12.2019 16:00 UhrVorstellungen auf dem TheaterschiffWie ein Kind mit Suizid umgeht

    Dave Wilcox inszeniert Duncan Macmillans „All das Schöne“ auf dem Potsdamer Theaterschiff. Und das Publikum spielt mit. Von Astrid Priebs-Tröger mehr

    Valentin Bartzsch in "All das Schöne".
  • 29.11.2019 19:34 UhrWeihnachtsmärchen im Hans Otto TheaterPrinz mit Glitzerhaut

    Das Hans Otto Theater inszeniert eine leicht abgewandelte Form des Grimmschen „Der Froschkönig“ als peppiges Weihnachtsmärchen mit Twist. Von Sarah Kugler mehr

    Curdin Caviezel ist der verzauberte Königssohn.
  • 04.11.2019 15:08 UhrPotsdamer Poetenpack inszeniert "Unter Verschluss"Schmieriger Machtmissbrauch

    Das Poetenpack führt derzeit auf der Zimmerbühne den Thriller „Unter Verschluss“ von Pere Riera auf. Es ist die erste Regiearbeit von Simone Kabst, die bereits über reichlich Spielerfahrung beim Poetenpack verfügt. Von Klaus Büstrin mehr

    "Unter Verschluss" vom Poetenpack.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch