Hans-Otto-Theater Potsdam (klaer)Foto: Andreas Klaer

Theater

Potsdam hat mit dem 2006 neu errichteten Hans Otto Theater nicht nur ein stattliches Stadttheater, sondern verfügt über eine lebendige, ständig wachsende freie Szene. Einmal im Jahr kommen freie Theatermacher aus aller Welt beim Festival Unidram zusammen. Hier finden Sie aktuelle Stückkritiken ebenso wie Porträts von Theatermachern.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Theater
  • 09.11.2021 17:11 UhrLiteraturpreis des Hans Otto TheatersSchreiben gegen die Stille

    Während des Lockdowns hat das Hans Otto Theater einen neuen Literaturpreis ins Leben gerufen. Sieben Texte werden am 17.11. als „Brandenburger Dialoge“ prämiert. Von Lena Schneider mehr

    Die Potsdamer Schrifstellerin Julia Schoch.
  • 30.10.2021 14:08 UhrAktuelle Klassikeradaption in der ReithalleWir driften

    Kühle Sonne, elegischer Rhythmus: Das Stück „Vor Sonnenaufgang“ nach Gerhart Hauptmann schaut einer gespaltenen Gesellschaft ins Herz. Am Freitag war Premiere. Von Lena Schneider mehr

    "Vor Sonnenaufgang" von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann in der Potsdamer Regie von Marlene Anna Schäfer.
  • 24.10.2021 19:20 UhrBestandsaufnahme SchiffbauergasseLuft nach oben

    Lange haderte Potsdams Kulturstandort mit dem Ruf, totsaniert zu sein. Im Sommer erlebte er eine stürmische Belebung. Und jetzt? Eine Bestandsaufnahme zum Ende der Sanierungsära. Von Lena Schneider mehr

    "Komm und bleib": So wirbt der Kulturstandort Schiffbauergasse für sich. Tagsüber ist es oft noch sehr ruhig.
  • 22.10.2021 10:22 UhrFestival für Theater mit Körpern, Objekten, FigurenHallo, du Ich!

    Mit der zweiten Ausgabe des Festivals „Radar“ untersucht das T-Werk erneut aktuelle Trends im Figuren- und Objekttheater. Im Mittelpunkt: Die Frage nach der eigenen Identität. Von Lena Schneider mehr

    "Fragt mich was ich werden will und ich sag:" von Gerda Knoche wird beim 2. Radar Festival zu sehen sein.
  • 23.09.2021 17:54 UhrGretchen hat ausgedientEnsemble LX spielt „Besuch von alten Damen“

    Das Ensemble LX setzt sich erneut mit Frauenbildern auseinander. Ab Freitag gibt es im Kunsthaus sans titre eine Neuauflage des Klassikers von Dürrenmatt - nur mit Schauspielerinnen über 60. Von Lena Schneider mehr

    Gudrun Libnau, Monika Seebohm, Kirsten König vom Ensemble LX in „Der Pelikan“ von August Strindberg.
  • 22.09.2021 15:38 UhrPotsdamer Theaterstück für Kinder ab sechsSchaf im Wolfspelz

    Vom Schaf, das kein Herdentier mehr sein wollte: Mit dem Kinderstück „Wolf sein“ rüttelt das Hans Otto Theater unterhaltsam am Märchenkanon und seinen Rollenbildern. Von Lena Schneider mehr

    Jacob Keller als das Schaf Kalle in "Wolf sein" am Hans Otto Theater.
  • 18.09.2021 13:13 UhrPremiere am Hans Otto TheaterShowdown für den Mansplainer

    Bäckerfachkraft versus akademischen Besserwisser: Nis-Momme Stockmanns „Das Imperium des Schönen“ schickt soziale Gegensätze und ästhetische Debatten miteinander in den Ring. Von Lena Schneider mehr

    Arne Lenk als akademischer Besserwisser Falk in "Das Imperium des Schönen" von Nis-Momme Stockmann, Regie Bettina Jahnke.
  • 17.09.2021 08:00 UhrInterview | HOT-Intendantin Bettina Jahnke„Uns ist danach, ernster zu werden“

    Drei Jahre Intendanz, aber nur anderthalb live: Wie geht Bettina Jahnke in ihre vierte Spielzeit am Hans Otto Theater? Am Freitag feiert „Das Imperium des Schönen“ Premiere. Von Lena Schneider mehr

    Bettina Jahnke, Intendantin des Hans Otto Theaters Potsdam.
  • 10.09.2021 17:44 UhrPremiere am Hans Otto TheaterWas man nicht sagen kann, muss man tanzen

    Trennung, Krankheit, Tod: „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ erzählt in der Reithalle für Kinder vom Schwersten überhaupt. Von Lena Schneider mehr

    Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt.
  • 04.09.2021 09:07 UhrPremiere am Hans Otto TheaterWie ein Mann ein Hund wird

    Als erste Neuinszenierung der Spielzeit zeigt das HOT Shakespeares streitbarstes Stück: "Der Kaufmann von Venedig". Keine Komödie, sondern ein düsteres Lehrstück. Von Lena Schneider mehr

    "Der Kaufmann von Venedig" in der Inszenierung von Malte Kreutzfeldt, mit Andreas Spaniol als Antonio (l.) und Joachim Berger als Shylock (r.).
  • 01.09.2021 15:28 UhrAuftakt des Theaterfestivals Unidram Greif zum Hammer, Kumpel

    Nägel, Holz, Betonmischer: „Work“, der Auftakt der 27. Ausgabe des Festivals Unidram, rückt den „schönen Künsten“ zu Leibe. Kunst ist hier vor allem harte Arbeit.  Von Lena Schneider mehr

    Die Kompanie Claudio Stellato zeigt "Work" bei der Eröffnung des Festivals Unidram 2021 im T-Werk Potsdam.
  • 29.08.2021 22:28 UhrPotsdamer Theaterfestival Unidram 2021Sechs Tage, sechzig Künstler

    Im letzten Jahr fiel Unidram wegen Corona aus. Jetzt werden große Teile des Programms nachgeholt: Am 31. August beginnt die 27. Ausgabe des Theaterfestivals in der Schiffbauergasse.  Von Lena Schneider mehr

    Die belgische Produktion "Work" eröffnet am 31. August die 27. Ausgabe des Theaterfestivals Unidram.
  • 22.08.2021 11:56 UhrPremiere in der ReithalleDas Dauerlächeln der Digitalität

    „Die Mitwisser“ von Philipp Löhle sollte vor anderthalb Jahren in Potsdam Premiere haben, dann kam der Lockdown. Jetzt war soweit. Ein Stück über Segen und Fluch des Internets.   Von Lena Schneider mehr

    Gestatten: die Digitalität. Jacob Keller als Herr Kwant in "Die Mitwisser" von Philipp Löhle.
  • 13.08.2021 17:53 UhrSchauspielerin Ulrike Beerbaum„Die Spaltung einer Familie, das kennt man nach Corona besser“

    Das Hans Otto Theater eröffnet am Samstag mit „Der Vorname“ die Spielzeit - anderthalb Jahre nach der geplanten Premiere. Ulrike Beerbaum ist dabei. Ein Treffen. Von Lena Schneider mehr

    Ulrike Beerbaum in der Kulisse von "Diener zweier Herren" auf der Seebühne des Hans Otto Theaters. 
  • 13.07.2021 11:30 UhrCommedia dell'Arte aus PotsdamSie sind Weltuntergang

    Virtuoses Spiel, große Gefühle, historische Kostüme: Das neu gegründete Teatro dell’Arte Potsdam feierte seinen Einstand mit „Die Komödie von Casanova“ auf der Inselbühne.  Von Lena Schneider mehr

    „Die Komödie von Casanova“, das erste Stück des Teatro dell’Arte Potsdam, hatte auf der Freundschaftsinsel Premiere.
  • 08.07.2021 16:25 UhrMehr als 20 Veranstaltungen Schlaatz wird zur Sommerbühne

    Konzerte, Theater, Tanz, Filme und Lesungen: Mobile Freiluftbühnen sollen nach der Krise für eine Wiederbelebung der Kultur und des Miteinanders sorgen - jenseits des Zentrums. Von Lena Schneider mehr

    Konzert des Gitarristen Alan Ibrahim und der Cellistin Susanne Knast im Schlaatz als Teil des "Potsdamer Kultursommers 2021".
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln deutlich verschärft, um die vierte Welle zu brechen. Ein Überblick, was jetzt für Ungeimpfte, in Hotspots im Land und an Schulen gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Neuer Ort, gewohnte Vielfalt: Unsere Prospekte sind umgezogen. Mit einem Klick entdecken.

Jetzt entdecken