Lesen Sie hier mehr Beiträge aus der Teltower Vorstadt

  • 06.10.2020 21:13 UhrWeite Wege für SchulkinderNeue Grundschule in Potsdam erst als Provisorium

    Jetzt soll alles ganz schnell gehen: Eine Grundschule in der Teltower Vorstadt muss her. Doch da gibt es einige Probleme. Von Henri Kramer mehr

    Neue Grundschule in Potsdam erst als Provisorium
  • 22.09.2020 20:26 UhrEntscheidung im dritten AnlaufBauausschuss stimmt für RAW-Projekt

    Die Stadtverordneten im Potsdamer Bauausschuss haben am Dienstagabend die Auslegung des Bebauungsplans für das geplante RAW-Digitalzentrum beschlossen. Von Henri Kramer mehr

    Noch verfallen die denkmalgeschützten RAW-Hallen. Dort soll ein Digitalzentrum entstehen.
  • 10.09.2020 19:44 UhrUmstrittenes RAW-DigitalzentrumCDU kritisiert Grüne: "Absolut kontraproduktiv"

    Die Potsdamer Grünen wollen für das geplante RAW-Digitalzentrum sehr genaue Vorgaben beschließen lassen. In der CDU sorgt das zunehmend für Unverständnis.  Von Henri Kramer mehr

    Das geplante Innovations- und Digitalzentrum in Potsdam bleibt ein Zankapfel. 
  • 08.09.2020 22:05 UhrVotum zum RAW verzögert sichPotsdamer Bauausschuss torpediert Großprojekt

    Eigentlich steht eine Mehrheit für das RAW-Digitalzentrum in Potsdam. Der Bauausschuss schaffte am Dienstagabend dennoch keinen Beschluss - aus bemerkenswertem Anlass. Von Henri Kramer mehr

    Das geplante Innovations- und Digitalzentrum in Potsdam bleibt ein Zankapfel. 
  • 28.08.2020 20:12 UhrWohnanlage „Am Brauhausberg“Weiter Ärger um dreckiges Trinkwasser

    UpdateRund um das neue Schwimmbad blu gibt es immer noch Ärger um dreckiges Trinkwasser. Anwohner werfen dem städtischen Wasserversorger Verschleierung vor. Von Christoph Kluge mehr

    Sind die alten Rohre die Quelle des Übels? Der kommunale Wasserversorger EWP bestreitet das.
  • 11.08.2020 19:28 UhrWie geht es mit dem RAW weiter?Die Pläne für Potsdams Digitalzentrum werden konkreter

    Die Stadtverwaltung hat die Bauleitplanung für das Großprojekt vorgestellt: Es soll zwei getrennte Neubauten in Höhe von 33 Metern geben. Womöglich könnte schon im Herbst die Baugenehmigung vorliegen.  Von Marco Zschieck mehr

    Das geplante Innovations- und Digitalzentrum in Potsdam bleibt ein Zankapfel. 
  • 13.07.2020 22:55 UhrFliegerbombe wird im See gesprengt 7500 Potsdamer müssen am Mittwoch ihre Häuser verlassen

    UpdateDer Blindgänger liegt im Aradosee in drei Metern Tiefe und unter einem Meter Schlamm. Für die Sprengung wird ein Sperrkreis eingerichtet. Von Hajo von Cölln, Marco Zschieck mehr

    Bei dem gefundenen Blindgänger handelt es sich um eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe US-amerikanischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg, teilte die Stadt Potsdam mit.
  • 12.07.2020 20:55 UhrErkenntnisse aus der BombensprengungWenn Potsdams Untergrund bebt

    Nutznießer einer Bombensprengung: Geoforscher messen Erschütterung per Glasfasernetz – so sollen geothermische Quellen gefunden werden. Von Christoph Kluge mehr

    Bereits am 26. Juni erschütterte eine Explosion Potsdam. Eine Fünf-Zentner-Bombe auf dem Boden der Havel wurde gesprengt.
  • 16.06.2020 07:01 UhrPotsdam und SansibarSchulen unterzeichnen Partnerschaft

    Der Schulpartnerschaftsvertrag zwischen dem Humboldtgymnasium und die Mwembeladu Secondary School in Sansibar ist die Grundlage für mehrere Projekte. Von Birte Förster mehr

    Per Video dabei. Schulleiter Lutz Blum unterzeichnet den Vertrag. 
  • 04.06.2020 15:33 UhrPolizeibericht für PotsdamSchwarzfahrer verletzt drei Kontrolleure

    In Potsdam hat ein 45-Jähriger mehrere Fahrkartenkontrolleure verletzt - nicht der einzige tätliche Übergriff, zu dem die Polizei gerufen wurde. Von Christian Müller mehr

    In Potsdam mussten sich Kontrolleure mit einem aggressiven Fahrgast auseinandersetzen (Archivfoto).