Lesen Sie mehr zum Thema Teltow

  • 14.09.2017 02:00 UhrStadtfest in TeltowFreiheit und andere Höhenflüge

    Das Teltower Stadtfest dauert in diesem Jahr ganze vier Tage – vom 30. September bis zum 3. Oktober. Mit dabei ist in diesem Jahr Purple Schulz. Von Anne-Kathrin Fischer mehr

    Sehnsuchtsorte. Wie in jedem Jahr ist auch 2017 ein Künstler mit einem Song zum Thema Freiheit beim Teltower Stadtfest dabei – in diesem Jahr ist Purple Schulz mit „Sehnsucht“ angekündigt. Neu ist die Attraktion „AirEmotion“, bei der man mithilfe eines Krans Teltow aus der Vogelperspektive entdecken kann.
  • 02.09.2017 02:00 UhrTeltowMöbel statt Werkzeuge

    Neue Mömax-Filiale soll im Frühjahr in Teltow eröffnen. Umbau des früheren Baumarktes hat begonnen Von Solveig Schuster mehr

  • 26.08.2017 02:00 UhrTeltowDurchstich am Hafenbecken

    Teltows größte Baustelle ist angeschlossen, doch es gibt weiter Kritik an der Aufarbeitung des Hafenprojekts Von Enrico Bellin, Kirsten Graulich mehr

    Verbunden. Ins Teltower Hafenbecken fließt seit Freitag Wasser, der Durchstich zum Teltowkanal ist geschafft. Bürgermeister Thomas Schmidt (SPD, l.) und Ulrich Witzig (CDU), Vorsitzender des Hafenausschusses, glauben daran, dass das Millionenprojekt ein Erfolg wird.
  • 19.08.2017 14:32 UhrHafen TeltowMarina Teltow: Einsamer Wolf auf dem Floß

    Das Teltower Hafenprojekt hat bundesweit traurige Berühmtheit erlangt. Beim Ortstermin mit den Bürgermeisterkandidaten will trotzdem kein richtiger Streit aufkommen Von Martin Anton mehr

    Die Baustelle des Teltower Hafens sorgt für Diskussionsstoff.
  • 28.06.2017 02:00 UhrVirtuelle RealitätApple kauft Teltower Firma Sensomotoric

    Brandenburger Unternehmen gilt als Vorreiter in den Bereichen erweiterter und virtueller Realität. Von Julia Frese mehr

  • 27.06.2017 17:26 UhrSensoMotoric aus TeltowApple kauft deutschen Spezialisten für Blickverfolgung

    Das US-amerikanische Unternehmen Apple kauft eine Firma aus Teltow. Die hat eine Technik entwickelt, die in Brillen für virtuelle Realität zum Einsatz kommt. Von Andrej Sokolow mehr

    Apple ist besonders an der erweiterten Realität interessiert und kauft deswegen bevorzugt kleinere Unternehmen, wie SensoMotoric aus Teltow.
  • 26.06.2017 02:00 UhrTeltowRettungszentrum könnte kommen

    In Teltow steigt der Druck auf Rettungsdienst und Feuerwehr. Eine aktuelle Studie zeigt: Eine zentrale Wache wäre möglich. Von Martin Anton mehr

    Veränderungsbedarf: Die Rettungswache in der Teltower Moldaustraße wird zu klein. 
  • 24.06.2017 02:00 UhrWohnung für FlüchtlingeFamilie Farah zieht nach Stahnsdorf

    Die Wohnung einer Flüchtlingsfamilie im Teltower Asylheim sollte zwangsgeräumt werden. Jetzt hat der Landkreis Potsdam-Mittelmark doch eine Lösung gefunden. Von Julia Frese mehr

    Endlich angekommen. Familie Farah darf nach Stahnsdorf ziehen.
  • 14.06.2017 02:00 UhrMarina-Projekt in TeltowStadt will Grundstück am Hafen verkaufen

    Die Stadt Teltow will ein Grundstück am Hafen verkaufen, auf dem das Restaurant- und Bürogebäude entstehen soll. Damit sollen Kosten gespart werden. Von Solveig Schuster mehr

  • 14.06.2017 02:00 UhrKommentar über neue Hafen-Pläne der Teltower VerwaltungUndurchsichtig

    Von Enrico Bellin mehr

  • 12.06.2017 02:00 UhrTeltowZusätzlicher Streitschlichter

    Teltow will eine zweite Schiedsstelle einrichten. Dazu soll die Stadt in zwei Bezirke geteilt werden. Von Solveig Schuster mehr

  • 10.06.2017 02:00 UhrFlüchtlingsheim in TeltowStrom abgestellt: Familie Farah sitzt im Dunklen

    Von Julia Frese mehr

    Halima Farah und ihre Familie haben sich nach vier Jahren in Teltow gut eingelebt. Nun muss die somalische Familie das Flüchtlingsheim verlassen - und wahrscheinlich nach Brandenburg/Havel ziehen.
  • 07.06.2017 02:00 UhrTeltowSchwieriger Umzug für Flüchtlingsfamilie

    Die somalische Flüchtlingsfamilie Farah muss das Teltower Heim verlassen. Sie wollen in der Stadt bleiben, weil sie hier endlich angekommen sind. Doch die Suche nach einer neuen Wohnung in Teltow ist schwierig, weil immer neue Hürden auftauchen. Von Julia Frese mehr

    Halima Farah und ihre Familie haben sich nach vier Jahren in Teltow gut eingelebt. Nun muss die somalische Familie das Flüchtlingsheim verlassen - und wahrscheinlich nach Brandenburg/Havel ziehen.
  • 02.06.2017 02:00 UhrTeltower HafenStreit um Auftragsvergaben: Innenministerium gibt Landkreis recht

    Die Stadt Teltow hat mehrere Aufträge für den geplanten Hafen nicht öffentlich ausgeschrieben - das sorgte für Kritik. Nun gibt es Rückendeckung aus dem Innenministerium. Von Solveig Schuster mehr

    Die Baustelle des Teltower Hafens sorgt für Diskussionsstoff.
  • 02.06.2017 02:00 UhrIn Teltow sorgt ein geplanter Bau für ÄrgerAnwohner erwägen Klage gegen „Klotz“

    Von Christine Fratzke mehr

  • 01.06.2017 02:00 UhrTeltowFlüchtlingsheim wird erst nach Pfingsten geräumt

    Das Teltower Flüchtlingsheim wird nicht jetzt, sondern nach Pfingsten geschlossen. Bis dahin soll es eine Lösung für die somalische Flüchtlingsfamilie geben, die sich gegen die Zwangsräumung wehrt. Von Julia Frese mehr

    Endlich verwurzelt. Halima Farah und ihre Familie haben sich nach vier Jahren in Teltow gut eingelebt und Freunde gefunden. Nun sollen sie nach Brück umziehen, von wo aus sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund zwei Stunden bis nach Teltow brauchen.
  • 31.05.2017 02:00 UhrSchließung der Unterkunft in TeltowKreis sucht Lösung für Flüchtlingsfamilie

    Nach der Schließung des Teltower Flüchtlingsheims soll eine somalische Familie ins 60 Kilometer entfernte Brück ziehen. Die Familie wehrte sich dagegen, ihr wurde mit Zwangsräumung gedroht. Nun könnte es eine Lösung geben. Von Julia Frese mehr

    Endlich verwurzelt. Halima Farah und ihre Familie haben sich nach vier Jahren in Teltow gut eingelebt und Freunde gefunden. Nun sollen sie nach Brück umziehen, von wo aus sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund zwei Stunden bis nach Teltow brauchen.
  • 31.05.2017 02:00 UhrRegion TeltowMehr Geld für Wildschweinjäger

    Wildschweine durchwühlen Gärten und Grünanlagen in der Region Teltow und richten damit massiven Schaden an - und die Zahl der Tiere nimmt weiter zu. In Stahnsdorf gibt es für ihren Abschuss künftig mehr Geld. Von Solveig Schuster mehr

    In den waldreichen Gebieten etwa in Stahnsdorf oder dem Kleinmachnower Norden ist es schwer, Wildschweine zu schießen. Die Population wächst weiter.
  • 30.05.2017 02:00 UhrKommentar über die Räumung des Teltower FlüchtlingsheimsFehlkommuniziert

    Dass die Bewohner der Teltower Flüchtlingsunterkunft 60 Kilometer weiter weg ziehen müssen, ist nicht optimal. Katastrophal ist aber, wie die Kreisverwaltung mit diesen Menschen kommuniziert, meint PNN-Autorin Julia Frese. Von Julia Frese mehr

  • 30.05.2017 02:00 UhrFlüchtlingsunterkunft in TeltowKreis droht Flüchtlingen mit Räumung

    Die Flüchtlingsfamilie Farah soll aus Teltow 60 Kilometer weiter nach Brück ziehen. Obwohl die Verwaltung zugesichert hatte, dass die Kinder trotz der Schließung des Flüchtlingsheims in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Von Julia Frese mehr

    Endlich verwurzelt. Halima Farah und ihre Familie haben sich nach vier Jahren in Teltow gut eingelebt und Freunde gefunden. Nun sollen sie nach Brück umziehen, von wo aus sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund zwei Stunden bis nach Teltow brauchen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch