TeltowFoto: Johanna Bergmann

Teltow

Die Stadt gilt als Boomtown und gehört mit zu den am schnellsten wachsenden Städten in Deutschland. Hier gibt es noch Platz, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Doch der Zuzug stellt die Kommune vor große Herausforderungen. Eines der größten Projekte Teltows ist der Bau einer Marina am Teltowkanal, der sich jedoch hinzieht und Millionen verschlungen hat.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Teltow
  • 12.11.2020 06:20 UhrInsolvenzverfahren eröffnetEndgültiges Aus für Autohaus-Gruppe in Teltow

    Die insolventen drei Autohäuser am Bahnhof Teltow werden schließen. Den 110 Mitarbeitern wurde am 1. Oktober gekündigt.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Autohaus-Gruppe am Bahnhof Teltow muss schließen (Symbolbild).
  • 10.11.2020 16:51 UhrKinderbuchautorin aus TeltowVon Jaguaren und fliegenden Flüssen

    Die in Teltow lebende Autorin Yana Marull erklärt in ihren Kinderbüchern spielerisch Themen wie Umweltschutz oder den Klimawandel. Ihr neuestes Buch ist nun auch auf deutsch erschienen.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Journalistin, Illustratorin und Autorin Yana Marull hat bereits mehrere Kinderbücher über Natur und Tierwelt in verschiedenen Sprachen geschrieben.
  • 07.11.2020 14:38 UhrCorona-Chaos in Potsdam-MittelmarkGesundheitsamt bekommt Lage nicht in den Griff

    Trotz zusätzlicher Mitarbeiter herrschte auch in dieser Woche Chaos im Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Ein Patient wurde offenbar ganz vergessen. Von Christoph Kluge mehr

    In vielen Orten Deutschlands unterstützen Soldaten die Gesundheitsämter bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.
  • 04.11.2020 20:41 UhrDie Lage in Potsdam-Mittelmark am MittwochÜber 20 Corona-Fälle in Seniorenpflegeheim in Treuenbrietzen

    Knapp ein Viertel der Bewohner eines Seniorenpflegeheims in Treuenbrietzen wurden positiv auf das Coronavirus getestet. In Teltow gibt es derweil überraschend viele Quarantäne-Fälle. Eine Erklärung dafür gibt es nicht, Von Sarah Stoffers mehr

    Über 20 Corona-Fälle in Seniorenpflegeheim in Treuenbrietzen
  • 30.10.2020 09:33 UhrCoronalage in Potsdam-MittelmarkGesundheitsamt offenbar heillos überfordert

    Patient beschwert sich: Kontaktverfolgung habe nicht stattgefunden. Offenbar kommen die wenigen Mitarbeiter nicht mehr hinterher. Kreis meldete zuletzt 50 Neuinfektionen. Von Christoph Kluge mehr

    Soldaten der Bundeswehr helfen in verschiedenen Regionen Deutschlands bei der Nachverfolgung von Infektionsketten von dem Coronavirus. Auch das Gesundheitsamt Mittelmark hat Hilfe angefordert.
  • 29.10.2020 18:44 UhrPflege in der zweiten Corona-WelleEinrichtungen sehen sich gut vorbereitet

    Die Senioren- und Pflegeeinrichtungen in der Region haben sich aus eigener Sicht in den vergangenen Monaten gut auf steigende Infektionszahlen vorbereitet. Sie warnen jedoch vor einschneidenden Kontaktbeschränkungen. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Träger von Senioren- und Pflegeeinrichtungen fürchten Besuchsverbote und damit Isolation und Vereinsamung der Bewohner (Symbolbild).
  • 28.10.2020 18:09 UhrSabersky-Park in TeltowVerhärtete Fronten

    Die Eigentümer des Sabersky-Areals in Teltow mussten einst vor den Nazis fliehen. Ihre Erben werfen der Stadt vor, sie erneut enteignen zu wollen. Von Christoph Kluge mehr

    Ein Wäldchen mitten in der Stadt: Der sogenannte Sabersky-Park in Teltow.
  • 14.10.2020 18:31 UhrOnline-Beteiligung gestartetTeltower entscheiden mit über Entwicklung ihrer Stadt

    Teltow will ein neues Konzept für die Entwicklung der Stadt erarbeiten. Die Bürger können sich jetzt an einem ersten Entwurf online beteiligen. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Stadt hat zum zweiten Mal eine Online-Beteiligung zum Insek gestartet.
  • 01.10.2020 16:16 UhrCorona-Lage in Brandenburg am DonnerstagZwei Fälle an mittelmärkischen Schulen

    In Potsdam-Mittelmark wurden zwei Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt hat für die Kontaktpersonen Quarantäne angeordnet. Landesweit steigen die Fallzahlen wieder an. Von Sarah Stoffers mehr

    In Brandenburg sind aktuell 274 Menschen aktiv an Covid-19 erkrankt (Symbolbild).
  • 11.09.2020 20:07 UhrAfrikanische SchweinepestAusbruch in Potsdam-Mittelmark "nur eine Frage der Zeit"

    Die Tierseuche könnte auch nach Potsdam-Mittelmark vordringen. Ob Zäune ausreichen, ist umstritten. Der Jagdpächter rät den Anwohnern, jetzt wachsam zu sein. Von Sarah Stoffers mehr

    In Kommunen wie Stahnsdorf ist die große Wildschweinpopulation ein Problem geworden.
  • 10.09.2020 14:32 UhrAusbruch der Afrikanischen SchweinepestBernd Albers erneuert Forderung nach der Bogenjagd auf Wildschweine

    Wegen des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest fordert Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel zum Umdenken beim Thema Bogenjagd auf. Von Sarah Stoffers mehr

    Bernd Albers fordert, die enormen Schwarzwildbestände in der Region wirksam und schnell dezimieren (Symbolbild).
  • 09.09.2020 12:58 UhrSpannungen zwischen Deutschland und RusslandTeltow legt mögliche russische Städtepartnerschaft auf Eis

    Wegen der aktuellen Spannungen im deutsch-russischen Verhältnis nach dem Mordanschlag auf Alexej Nawalny, hat Teltow eine russische Städtepartnerschaft erst einmal verschoben. Von Sarah Stoffers mehr

    Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt hat seinen Antrag für eine russische Städtepartnerschaft zurückgezogen (Archivbild). 
  • 07.09.2020 14:47 UhrMobiles KundenbüroRegiobus eröffnet Servicebus am S-Bahnhof Teltow

    Das Unternehmen Regiobus hat ein weiteres mobiles Kundenbüro in Potsdam-Mitelmark eröffnet. Am S-Bahnhof Teltow können die Kunden ab sofort Tickets kaufen und sich beraten lassen. Von Sarah Stoffers mehr

    Bürgermeister Schmidt (rechts) und Regiobus-Chef Hennig (2.v.r.) mit dem Team des mobilen Kundenbüros.
  • 04.09.2020 17:43 UhrAnwohner kritisieren Staub und LärmStreit um den Güterbahnhof Teltow

    Seit Jahren sorgt der Umschlag von Schüttgütern am Güterbahnhof Teltow für Ärger bei den Anwohnern. Sie fürchten, dass die Belastungen noch zunehmen könnten. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Umschlagung der Schüttgüter sowie deren Transport in Lkws sorgt bei den Anwohnern für Unmut.
  • 28.08.2020 11:01 UhrVerkehr in Teltow und Kleinmachnow200 Tonnen Stahl für die neue Rammrathbrücke

    Die Behelfsbrücke ist seit Donnerstagmorgen wieder für Fußgänger und Radfahrer offen, zuvor wurden die Hauptträger für die neue Brücke eingebaut. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan.  Von Eva Schmid mehr

    Die Hauptlastträger an der Rammrathbrücke wurden mit Kränen eingesetzt.
  • 27.08.2020 20:21 UhrKritik an Microsoft Office 365-SoftwareSeit Monaten Datenschutzprobleme bei Schulen in Potsdam-Mittelmark

    Erste Kritik am Umgang mit Office-Software an Bildungseinrichtungen gab es offenbar schon im März. Auch Datenschutzexperten sind skeptisch. Von Christoph Kluge mehr

    Datenschutzschwierigkeiten in Schulen. Offenbar gab es schon vor Monaten erste Hinweise auf den laxen Umgang mit persönlichen Daten von Eltern und Schülern bei Computeranwendungen an mittelmärkischen Schulen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen