Gräber auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf # Gräber und Grabstellen auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, aufgenommen am 4. Dezember 2013. Foto: Kitty Kleist-HeinrichFoto: Kitty Kleist heinrich

Stahnsdorf

Ein historischer Dorfkern, eingekreist von Neubauvierteln. Hauptattraktion Stahnsdorfs ist der idyllische Südwestkirchhof, der als international herausragender Friedhof gilt. Hier sind etliche Prominente begraben, wie der Architekt Walter Gropius, der Künstler Heinrich Zille und der Schauspieler Manfred Krug. Auch Stahnsdorf wächst stetig und ist begehrter Wohnort.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Stahnsdorf
  • 26.03.2021 18:03 UhrCorona-Lage in Potsdam-MittelmarkZahlreiche Infektionen in Schulen und Kitas

    In einer ganzen Reihe von Gemeinschaftseinrichtungen in Potsdam-Mittelmark wurden Corona-Fälle nachgewiesen. Die Inzidenz bleibt über 100, ab Samstag gelten strengere Regeln. Die Lage am Freitag.  Von Sandra Calvez mehr

    In mehreren Schulen und Kitas wurden positive Corona-Tests gemeldet. 
  • 18.03.2021 21:12 UhrCorona-Lage in Mittelmark am DonnerstagErneut Zahlen-Chaos im Kreis

    Das Land Brandenburg meldete am Donnerstag keine Neuinfektionen für Potsdam-Mittelmark - im Gegensatz zum Gesundheitsamt des Kreises. Von Kay Grimmer mehr

    Nach Angaben des LAVG sank die Inzidenz in Mittelmark.
  • 16.03.2021 17:00 UhrDie Corona-Lage in Potsdam-MittelmarkCorona-Fälle an elf Schulen und Kitas

    Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurden am Dienstag 22 Neuinfektionen registriert. Eine weitere Person in Teltow ist am Coronavirus gestorben. Von Jana Haase mehr

    Im Landkreis gab es mehrere Corona-Fälle an Kitas und Schulen.
  • 19.02.2021 17:53 UhrPolizei suchte mehrere TageVermisster Stahnsdorfer tot im Wasser gefunden

    UpdateMehrere Tage wurde ein Mann aus Stahnsdorf vermisst. Jetzt wurde er gefunden - tot. Von Kay Grimmer mehr

    Symbolbild
  • 11.01.2021 10:20 UhrFriedhöfe und Bestatter in BrandenburgKeine Versorgungsengpässe wegen Corona

    In den Krematorien in Brandenburg und Berlin werden immer mehr Corona-Tote eingeliefert. In Potsdam müssen noch mehr als 100 Särge eingeäschert werden. Sorgen bereitet den Bestattern jedoch nicht die Versorgung. Von Lukas Dubro mehr

    Der Südwestkirchhof in Stahnsdorf zieht Besucher aus aller Welt an.
  • 10.01.2021 09:09 UhrTraditionsgaststätte in StahnsdorfWaldschänke soll als "Marktplatz" belebt werden

    Mehrere Privatpersonen wollen gemeinsam die Stahnsdorfer Waldschänke übernehmen und die leeren Räume mit Gewerbe, Kultur und Gastronomie beleben. Von Sarah Stoffers mehr

    Für die seit Jahren leerstehende "Waldschänke" in Stahnsdorf haben sich neue Interessenten gefunden. 
  • 10.12.2020 16:19 UhrStreit um Bauprojekt in StahnsdorfBreitseite gegen Bürgermeister Albers

    Das Unternehmen Karpowitz Immobilien & Projektentwicklung wirft Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers vor, sein angeblich "genehmigtes Projekt" zu torpedieren. Von Sarah Stoffers mehr

    Am Montag hatten Fällungen alter Eichen an der Potsdamer Allee in Stahnsdorf für Kritik gesorgt.
  • 08.12.2020 15:50 UhrGemeinde lässt Rechtmäßigkeit prüfenEichen an den Upstallwiesen in Stahnsdorf gefällt

    An den Upstallwiesen wurden am Montag vier alte Eichen gefällt. Das Areal gehört einem Investor, dessen Pläne auf dem Grundstück zuletzt von den Gemeindevertretern abgelehnt wurden. Von Sarah Stoffers mehr

    Die vier Eichen waren nach Angaben der Gemeindeverwaltung schätzungsweise bis zu 80 Jahre alt. 
  • 28.11.2020 13:51 UhrNeue Kita in StahnsdorfAnwohner protestieren gegen Baubeginn im Dahlienweg

    Der geplante Bau passe nicht in das Wohngebiet, kritisiert ein Anwohner. Dem Bürgermeister wirft er vor, Tatsachen falsch darzustellen. Von Christoph Kluge mehr

    Der Bagger kam am Montag, um eine Baustraße zur geplanten Kita-Baustelle zu verlegen.
  • 17.11.2020 16:51 UhrSperrungen in StahnsdorfDreharbeiten zu ZDF-Krimiserie sorgen für Verkehrseinschränkungen

    Ab Mittwoch wird es in Stahnsdorf und Güterfelde Verkehrseinschränkungen geben. Grund sind Dreharbeiten für eine Polizeikrimiserie. mehr

    Umleitungen, Baustellen und Staus bleiben in Potsdam auf der Tagesordnung (Symbolbild).
  • 12.11.2020 17:30 UhrCorona-Lage in Potsdam-Mittelmark am DonnerstagCorona-Stab legt weitere Maßnahmen fest

    Die Sprechzeiten der Corona-Hotline werden erweitert. Der Landkreis hat zudem neue Allgemeinverfügungen erlassen. Die Zahl der Neuinfektionen ist leicht gesunken. Von Sarah Stoffers mehr

    Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat neue Allgemeinverfügungen erlassen.
  • 12.11.2020 16:10 UhrGüterfelder HausseeGemeindeverwaltung will Badestelle zurückbauen

    Weil sich keine Badeaufsicht findet, will Stahnsdorf jetzt Konsequenzen ziehen. Doch Ortsbeirat und Gremien ziehen bislang nicht mit. Sie verlangen Erklärungen. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Gemeinde hofft, dass durch den Rückbau der Badestelle schon bald wieder im Güterfelder Haussee geschwommen werden darf.  ACHTUNG: Foto ist ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung der PNN und des TGSP! Eine kommerzielle Nutzung, z.B. Werbung, ist ausgeschlossen. Die Weitergabe an nicht autorisierte Dritte, insbesondere eine weitergehende Vermarktung über Bilddatenbanken, ist unzulässig.
  • 10.11.2020 18:57 UhrIn Potsdam-MittelmarkWieder Corona-Fälle an Schulen und Kitas

    Das Gesundheitsamt hat am Dienstagnachmittag weitere Fälle an mehreren Einrichtungen im Landkreis gemeldet. Betroffen sind Kleinmachnow, Stahnsdorf und Seddiner See. Von Sarah Stoffers mehr

    An einigen Schulen und Kitas in Potsdam-Mittelmark hat es Corona-Fälle gegeben (Symbolbild).
  • 05.11.2020 06:50 UhrStreckenverlängerung der S25Bürgerinitiative fordert S-Bahn für Stahnsdorf

    Die Mitglieder der neuen Bürgerinitiative fordern einen verbindlichen Zeit- und Kostenplan für die lang geplante Verlängerung der S-Bahnlinie S25 nach Stahnsdorf. Von Sarah Stoffers mehr

    Bislang fährt die S25 nur bis zum S-Bahnhof Teltow.
  • 03.11.2020 20:48 UhrCorona-Infektionen und VerdachtsfälleZahlreiche Schulen und Kitas in Potsdam-Mittelmark betroffen

    Der Landkreis meldet weitere Infektionen und Verdachtsfälle an Schulen und Kindertagesstätten. Das Gesundheitsamt wird ab sofort verstärkt. Von Sarah Stoffers mehr

    In Potsdam-Mittelmark sind aktuell 164 Menschen akut an Covid-19 erkrankt (Symbolbild).
  • 02.11.2020 21:00 UhrEltern nach Covid-Fällen an Schulen verunsichertMittelmark ohne Corona-Krisenstab

    Kritik an der Kreisverwaltung beim Umgang mit der Coronakrise wird stärker: Am Wochenende sind mehrere Covid-19-Fälle an Schulen bekannt geworden - aber das Gesundheitsamt war nicht erreichbar. Von Sarah Stoffers mehr

    An mehreren mittelmärkischen Bildungseinrichtungen - auch der Lindenhof-Grundschule in Stahnsdorf - gibt es Covid-19-Infektionen.

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen