Gräber auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf # Gräber und Grabstellen auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, aufgenommen am 4. Dezember 2013. Foto: Kitty Kleist-HeinrichFoto: Kitty Kleist heinrich

Stahnsdorf

Ein historischer Dorfkern, eingekreist von Neubauvierteln. Hauptattraktion Stahnsdorfs ist der idyllische Südwestkirchhof, der als international herausragender Friedhof gilt. Hier sind etliche Prominente begraben, wie der Architekt Walter Gropius, der Künstler Heinrich Zille und der Schauspieler Manfred Krug. Auch Stahnsdorf wächst stetig und ist begehrter Wohnort.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Stahnsdorf
  • 25.05.2020 21:01 UhrCorona-Ausbruch in StahnsdorfMehr als 100 Mitarbeiter des Postverteilzentrums in Quarantäne

    In einer Nachtschicht steckte eine infizierte Person weitere vier Kollegen an. Trotz Empfehlungen des Gesundheitsamtes hat sich bisher nur die Hälfte der betroffenen Mitarbeiter testen lassen - jetzt greift die Amtsärztin durch.   Von Florian Kistler, Eva Schmid mehr

    Nur etwa die Hälfte der Schichtmitarbeiter im Briefzentrum Stahnsdorf nahm das Angebot wahr, sich einem Corona-Test zu unterziehen. 
  • 24.05.2020 19:10 UhrDie Lage in Potsdam-Mittelmark am SonntagCoronafälle im Verteilzentrum der Post

    Nach Coronainfektionen bei Mitarbeitern im Verteilerzentrum in Stahnsdorf sollen nun alle Mitarbeiter getestet werden. Von Eva Schmid mehr

    Coronafälle im Verteilzentrum der Post
  • 23.05.2020 19:26 UhrLage in Potsdam-Mittelmark am SamstagCoronafälle in Stahnsdorfer Postverteilerzentrum

    In Briefverteilerzentrum der Deutschen Post in Stahnsdorf sind vier Mitarbeiter erkrankt. Jetzt sollen alle anderen Mitarbeiter getestet werden.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Zahl der Infizierten in Potsdam-Mittelmark hat sich auf insgesamt 521 erhöht.
  • 23.05.2020 13:51 UhrFahrradführung über den SüdwestkirchhofAußergewöhnliche Friedhofstour zu blühenden Rhododendren

    Auf dem Südwestkirchhof wird am Sonntag eine geführte Fahrradtour zur Rhododendronblüte angeboten. Auch die Geschichte des historischen Friedhofs wird erzählt. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Rhododendronblüte gehört mit zu den Höhepunkten auf dem Südwestkirchhof.
  • 20.05.2020 16:49 UhrKitaöffnung in Potsdam-MittelmarkLandkreis will Notbetreuung erst nach Pfingsten lockern

    Potsdam-Mittelmark hat in Brandenburg mit die höchsten Infektionszahlen, das Risiko für eine vorsichtige Öffnung sei noch zu hoch, sagt Landrat Wolfgang Blasig (SPD). Von Eva Schmid mehr

    Symbolbild.
  • 11.05.2020 15:43 UhrNach UmbauSchlosspark Güterfelde ist wieder offen

    Der Park wurde angelehnt an das historische Vorbild nach jahrelanger Planung wiederhergerichtet. Jetzt können dort auch Kinder toben.  Von Eva Schmid mehr

    Schlosspark Güterfelde
  • 06.05.2020 18:56 UhrArbeiten auf der "alten" L77Verkehrseinschränkungen in Stahnsdorf

    Auf der "alten" L77 werden ab nächster Woche Trinkwasserleitungen erneuert. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf mehrere Wochen andauernde Einschränkungen einstellen. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Arbeiten sollen bis voraussichtlich Ende Juni andauern.  
  • 29.04.2020 18:15 UhrErweiterte Notbetreuung in Potsdam-MittelmarkErste Kitas sind bereits am Limit

    Je mehr Kinder kommen, umso schwerer ist die Betreuung in Kleingruppen möglich. Auch werden Eltern je nach Wohnort für die Notbetreuung zur Kasse gebeten. Von Eva Schmid mehr

    In der Mittelmark nehmen immer mehr Eltern die erweiterte Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch.
  • 29.04.2020 08:45 UhrBringt die L77 Entlastung?Neue Landesstraße bei Stahnsdorf fertig

    Vor mehr als zehn Jahren wurde sie geplant, nun soll die L77 Stahnsdorf entlasten. Ab Donnerstag ist die neue Straße offen. Von Enrico Bellin mehr

    Neue Landesstraße bei Stahnsdorf fertig
  • 18.04.2020 13:23 UhrWeitere Kapazitäten geplantVier Geflüchtete in der Mittelmark in Quarantäne

    Ein Mann aus der Unterkunft in Kuhlowitz wurde als Verdachtsfall nach Teltow gebracht. Zuvor wurden drei Geflüchtete aus Stahnsdorf isoliert. Von Erik Wenk mehr

    Die Geflüchteten werden per Lieferservice versorgt (Symbolbild).
  • 17.04.2020 20:00 UhrLage in Potsdam-Mittelmark am DonnerstagCorona-Fall in Asylheim in Stahnsdorf

    Die infizierte Person sowie zwei Mitbewohner wurden in extra eingerichtete Wohnungen untergebracht. Die Zahl der Todesfälle steigt im Landkreis auf insgesamt 15. Von Sarah Stoffers mehr

    In Potsdam-Mittelmark sind insgesamt15 Menschen verstorben. Die Zahl der Verdachtsfälle steigt sprunghaft an. 
  • 06.04.2020 19:07 UhrDie Lage am Sonntag in Potsdam-Mittelmark21 Menschen in Pflegeheim in Werder infiziert

    Fünf Mittelmärker sind bisher an Covid-19 gestorben. 199 Menschen sind im Kreis mit Corona infiziert. In Teltow eröffnet eine neue Teststelle. Von Enrico Bellin, Sarah Stoffers mehr

    Ein Bewohner der Seniorenresidenz war im St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam verstorben.
  • 04.04.2020 11:28 UhrWeitere VeranstaltungsabsageStahnsdorfer Kunstmeile fällt aus

    Das traditionelle Kunstevent in Stahnsdorfs Ortsmitte wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Coronakrise erschwert die Vorbereitungen. Von Sarah Stoffers mehr

    Bei der 10. Kunstmeile im vergangenen Jahr war Autor Wladimir Kaminer zu Gast.
  • 31.03.2020 11:53 UhrNach BombensprengungBonava übernimmt keine Haftung für beschädigte Häuser

    Durch die Sprengung eines Blindgängers auf einer Baustelle in Stahnsdorf wurden mehrere Häuser stark beschädigt. Der Bauherr wird die Schäden nicht übernehmen. Von Enrico Bellin mehr

    Durch Sprengung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurden in Stahnsdorf mehrere Häuser beschädigt.
  • 30.03.2020 13:45 UhrGassigehen, kochen, einkaufenDie Hilfsbereitschaft in der Mittelmark ist groß

    In der Coronakrise haben sich in Potsdam-Mittelmark viele Nachbarschaftshilfen gegründet. Die Hilfsbereitschaft ist groß. Aber es gibt ein Problem. Von Sarah Stoffers mehr

    Viele Mittelmärker stellen ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis und gehen zum Beispiel für Senioren einkaufen (Symbolbild). 
  • 30.03.2020 13:03 UhrBaustellen in der MittelmarkArbeiten laufen planmäßig weiter

    Trotz der Coronakrise liegen die Arbeiten an Straßen und Häusern in der Mittelmark im Plan. Auf manchen Baustellen fehlen allerdings Arbeitskräfte. Von Enrico Bellin mehr

    Unter der Eisenbahnbrücke bei Seddin wird am letzten Abschnitt der A10 gebaut.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch