Gräber auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf # Gräber und Grabstellen auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, aufgenommen am 4. Dezember 2013. Foto: Kitty Kleist-HeinrichFoto: Kitty Kleist heinrich

Stahnsdorf

Ein historischer Dorfkern, eingekreist von Neubauvierteln. Hauptattraktion Stahnsdorfs ist der idyllische Südwestkirchhof, der als international herausragender Friedhof gilt. Hier sind etliche Prominente begraben, wie der Architekt Walter Gropius, der Künstler Heinrich Zille und der Schauspieler Manfred Krug. Auch Stahnsdorf wächst stetig und ist begehrter Wohnort.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Stahnsdorf
  • 10.11.2020 18:57 UhrIn Potsdam-MittelmarkWieder Corona-Fälle an Schulen und Kitas

    Das Gesundheitsamt hat am Dienstagnachmittag weitere Fälle an mehreren Einrichtungen im Landkreis gemeldet. Betroffen sind Kleinmachnow, Stahnsdorf und Seddiner See. Von Sarah Stoffers mehr

    An einigen Schulen und Kitas in Potsdam-Mittelmark hat es Corona-Fälle gegeben (Symbolbild).
  • 05.11.2020 06:50 UhrStreckenverlängerung der S25Bürgerinitiative fordert S-Bahn für Stahnsdorf

    Die Mitglieder der neuen Bürgerinitiative fordern einen verbindlichen Zeit- und Kostenplan für die lang geplante Verlängerung der S-Bahnlinie S25 nach Stahnsdorf. Von Sarah Stoffers mehr

    Bislang fährt die S25 nur bis zum S-Bahnhof Teltow.
  • 03.11.2020 20:48 UhrCorona-Infektionen und VerdachtsfälleZahlreiche Schulen und Kitas in Potsdam-Mittelmark betroffen

    Der Landkreis meldet weitere Infektionen und Verdachtsfälle an Schulen und Kindertagesstätten. Das Gesundheitsamt wird ab sofort verstärkt. Von Sarah Stoffers mehr

    In Potsdam-Mittelmark sind aktuell 164 Menschen akut an Covid-19 erkrankt (Symbolbild).
  • 02.11.2020 21:00 UhrEltern nach Covid-Fällen an Schulen verunsichertMittelmark ohne Corona-Krisenstab

    Kritik an der Kreisverwaltung beim Umgang mit der Coronakrise wird stärker: Am Wochenende sind mehrere Covid-19-Fälle an Schulen bekannt geworden - aber das Gesundheitsamt war nicht erreichbar. Von Sarah Stoffers mehr

    An mehreren mittelmärkischen Bildungseinrichtungen - auch der Lindenhof-Grundschule in Stahnsdorf - gibt es Covid-19-Infektionen.
  • 24.10.2020 10:54 UhrKita-Neubau in StahnsdorfAnwohner befürchten Verkehrschaos

    Die Gemeinde Stahnsdorf will für 5,7 Millionen Euro eine Kita für 150 Kinder bauen. Anwohner protestieren. Sie halten das geplante Gebäude für viel zu groß. Von Christoph Kluge mehr

    Marius Swoboda, Wieland Weiß, Martin Reiss (v.l), Anwohner der geplanten Kita in Stahnsdorf
  • 10.10.2020 11:33 UhrVerkehrsmeldungen für Potsdam und das UmlandVollsperrungen an der A 10 und Straßensperrung in Stahnsdorf

    Während der Herbstferien wird in Potsdam eine Anschlussstelle der A 10 gesperrt, danach folgt eine zweimonatige Sperrung der Auf- und Abfahrt Glindow. Auch in Stahnsdorf gibt es eine Vollsperrung.  Von Christoph Kluge mehr

    Autobahnbaustelle an der A 10 (Archivbild).
  • 11.09.2020 20:07 UhrAfrikanische SchweinepestAusbruch in Potsdam-Mittelmark "nur eine Frage der Zeit"

    Die Tierseuche könnte auch nach Potsdam-Mittelmark vordringen. Ob Zäune ausreichen, ist umstritten. Der Jagdpächter rät den Anwohnern, jetzt wachsam zu sein. Von Sarah Stoffers mehr

    In Kommunen wie Stahnsdorf ist die große Wildschweinpopulation ein Problem geworden.
  • 10.09.2020 19:01 UhrGroßinvestition der Berliner Wasserbetriebe Ein hochmodernes Klärwerk für Stahnsdorf geplant

    Die Berliner Wasserbetriebe wollen das alte Klärwerk in Stahnsdorf durch einen mehr als eine halbe Milliarde teuren Neubau ersetzen. Modernste Reinigungstechniken sollen zum Einsatz kommen. Von Sarah Stoffers mehr

    Das neue Klärwerk soll gegenüber des alten entstehen (Archivbild vom 13.09. 2008).
  • 10.09.2020 14:32 UhrAusbruch der Afrikanischen SchweinepestBernd Albers erneuert Forderung nach der Bogenjagd auf Wildschweine

    Wegen des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest fordert Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel zum Umdenken beim Thema Bogenjagd auf. Von Sarah Stoffers mehr

    Bernd Albers fordert, die enormen Schwarzwildbestände in der Region wirksam und schnell dezimieren (Symbolbild).
  • 02.09.2020 15:30 Uhr Rund elf Millionen Euro investiertDie Stahnsdorfer Ortsdurchfahrt ist fertiggestellt

    Rund zwei Jahre Bauzeit und elf Millionen Euro Investitionsvolumen: Das bislang größte Straßenbauvorhaben im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist abgeschlossen. Von Sarah Stoffers mehr

    Scherenschnitt. Am Mittwoch wurde die Ortsdurchfahrung Stahnsdorf eingeweiht.
  • 27.08.2020 20:21 UhrKritik an Microsoft Office 365-SoftwareSeit Monaten Datenschutzprobleme bei Schulen in Potsdam-Mittelmark

    Erste Kritik am Umgang mit Office-Software an Bildungseinrichtungen gab es offenbar schon im März. Auch Datenschutzexperten sind skeptisch. Von Christoph Kluge mehr

    Datenschutzschwierigkeiten in Schulen. Offenbar gab es schon vor Monaten erste Hinweise auf den laxen Umgang mit persönlichen Daten von Eltern und Schülern bei Computeranwendungen an mittelmärkischen Schulen.
  • 24.08.2020 12:41 UhrSorge um die UpstallwiesenBürgerinitiative gegen Bauvorhaben in Stahnsdorf

    Gegen ein Bauvorhaben in Stahnsdorf hat sich eine Bürgerinitiative gegründet. Kritisiert wird vor allem die geplante Tiefgarage. Zudem bangen die Anwohner um einen Wald und jede Menge Tiere.  Von Sarah Stoffers mehr

    Frank Cochlovius (vorne links) und Jörg Blichmann (vorne rechts) von der Bürgerinitiative kritisieren die Pläne der Gemeinde.
  • 21.08.2020 16:09 UhrÄrger um unbeaufsichtigte BadestellenSPD-Landtagsfraktion will Rechtssicherheit für Kommunen schaffen

    Das seenreiche Brandenburg hat zahlreiche Badestellen, doch die müssten laut einem Gerichtsurteil von den Kommunen beaufsichtigt werden, wenn es dort Toilettenhäuschen, Papierkörbe und Stege gibt. Jetzt soll den Städten und Gemeinden geholfen werden.  Von Eva Schmid mehr

    Baden am Trepliner See in Brandenburg.
  • 19.08.2020 14:25 UhrBadestelle am Güterfelder HausseeStahnsdorfs Gemeindevertreter hoffen auf Badesicherheitsgesetz

    Im Stahnsdorfer Bauausschuss konnten sich die Mitglieder weder auf den Rückbau noch den Ausbau der Badestelle am Güterfelder Haussee einigen.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Badestelle am Güterfelder Haussee wurde in diesem Jahr aus Haftungsgründen gesperrt.
  • 18.08.2020 14:05 UhrNeues Sportareal fertigBasketball und Tischtennis für die Sputendorfer

    Im Stahnsdorfer Ortsteil Sputendorf kann jetzt auf neuen Plätzen Sport getrieben werden. Investiert wurden 90.000 Euro. Von Sarah Stoffers mehr

    In Sputendorf können die Einwohner jetzt Basketball und Tischtennis spielen.
  • 17.08.2020 19:15 UhrAusstellung in der WaldschänkeDen Leerstand mit Kunst beleben

    Die Künstlergruppe „dimension 14“ arbeitete für ihre diesjährige temporäre Ausstellung in der leerstehenden Stahnsdorfer Waldschänke. Die Eröffnung ist am Samstag. Von Sarah Stoffers mehr

    Künstlerin Beate Lein-Kunz arbeitet im Wintergarten der Waldschänke an ihren Leonardo-da-Vinci-Brücken.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen