Gräber auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf # Gräber und Grabstellen auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, aufgenommen am 4. Dezember 2013. Foto: Kitty Kleist-HeinrichFoto: Kitty Kleist heinrich

Stahnsdorf

Ein historischer Dorfkern, eingekreist von Neubauvierteln. Hauptattraktion Stahnsdorfs ist der idyllische Südwestkirchhof, der als international herausragender Friedhof gilt. Hier sind etliche Prominente begraben, wie der Architekt Walter Gropius, der Künstler Heinrich Zille und der Schauspieler Manfred Krug. Auch Stahnsdorf wächst stetig und ist begehrter Wohnort.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Stahnsdorf
  • 09.01.2020 06:52 Uhr"No Body is perfect" bei Sat.1Stahnsdorfer nimmt an Nackt-TV-Experiment teil

    Drei Mal kämpfte Patrick Berthold gegen Krebs. Die Behandlungen zeichneten seinen Körper. In einer Sat.1-Sendung will er sein Selbstbewusstsein stärken - nackt. Von Enrico Bellin mehr

    Patrick Berthold hat den Krebs besiegt. Jetzt will er seinen Körper akzeptieren lernen.
  • 06.01.2020 17:28 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkUnbekannter manipuliert Geldautomaten

    Die Polizei sucht derzeit nach einem Mann, der in Teltow, Stahnsdorf und Blankenfelde Geldautomaten manipuliert haben soll. Von Hajo von Cölln mehr

    Wer kann Hinweise zu der Identität, dem Aufenthaltsort oder andere sachdienliche Hinweise geben, die der Kriminalpolizei helfen, den Fall aufzuklären?
  • 25.12.2019 09:41 UhrVerlassene Orte nach dem MauerfallKein Durchbruch am Checkpoint Bravo

    Der alte Grenzkontrollpunkt bei Kleinmachnow und Stahnsdorf verfällt seit Jahren. Was geschah dort zu Zeiten der Mauer? Eine Rückschau. Von Reinhart Bünger mehr

    Vom Kontrollpunkt ist wenig übrig geblieben – einige Fahnenmasten und eine alte Fernfahrerraststätte in ruinösem Zustand. 
  • 13.12.2019 17:11 UhrZwischen Teltow und StahnsdorfDie Biomalzspange ist eröffnet

    Sie soll umliegende Straßen entlasten: Der Bau der sogenannten Biomalzspange hat rund 1,8 Millionen Euro gekostet. Allerdings hat die Fertigstellung länger gedauert als geplant.  Von Julia Frese mehr

    Der 645 Meter lange Straßenabschnitt zwischen Saganer Straße und Quermathe soll die Region entlasten.
  • 13.12.2019 14:24 UhrEnde der EinschränkungVerbesserter Busverkehr zwischen Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow

    Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember gibt es deutliche Verbesserungen im Busverkehr in Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow. Von Enrico Bellin mehr

    Zwischen Potsdam und Teltow werden seit November 2018 größere Busse eingesetzt.
  • 12.12.2019 15:02 UhrWildschwein-Ärger in StahnsdorfGespräch zur Bogenjagd geplant

    Das Thema Wildschweine lässt Stahnsdorf keine Ruhe. 2020 will sich Landwirtschaftsminister Axel Vogel mit Bürgermeister Bernd Albers treffen. Von Sarah Stoffers mehr

    Zuletzt fiel ein Hund Wildschweinen zum Opfer.
  • 05.12.2019 16:59 UhrHund tödlich verletztStahnsdorfs Bürgermeister will sofortige Bogenjagd auf Wildschweine

    In Stahnsdorf wurde ein Hund von Wildschweinen attackiert und tödlich verletzt. Für Stahnsdorf Bürgermeister zeigt dieser Vorfall, dass nun die Bogenjagd auf Wildschweine eröffnet werden muss. Von Klaus Peters mehr

    Erstmals wurde in Stahnsdorf ein Lebewesen von Wildschweinen getötet.
  • 29.11.2019 18:04 UhrEntscheidung der GemeindevertretungStahnsdorfs Feuerwache kommt in die Annastraße

    Nach langem Ringen haben sich die Stahnsdorfer Gemeindevertreter mehrheitlich für den Standort in der Annastraße entschieden. 2020 soll der Bauantrag gestellt werden, ein Jahr später könnte Grundsteinlegung sein  Von Julia Frese, Sarah Stoffers mehr

    Die alte Feuerwehrwache am Dorfplatz ist seit vielen Jahren marode.
  • 26.11.2019 05:32 UhrTipps und VeranstaltungenWeihnachten in Potsdam-Mittelmark

    Wenn die Nikoläuse durch Michendorf laufen und über die Werderaner Insel der Duft von gebrannten Mandeln weht – dann ist Adventszeit in Potsdam-Mittelmark. Ein Überblick über Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen.  Von Julia Frese, Sarah Stoffers mehr

    999 sportliche Nikoläuse laufen am zweiten Advent durch Michendorf. 
  • 22.11.2019 00:00 UhrVerkehrBiomalzspange ab Dezember befahrbar

    Nach einem Dreivierteljahr Bauzeit soll die Umgehungsstraße zum Jahresende befahrbar sein. Zunächst war der Termin für Oktober angesetzt gewesen.  Von Enrico Bellin mehr

    Die Bauarbeiten in Teltow.
  • 15.11.2019 19:47 UhrVon Pflegeheim bis WochenmarktIdeen für die Zukunft der Waldschänke gesammelt

    Was soll aus dem Traditionslokal Waldschänke werden? Die Stahnsdorfer konnten bei einem Rundgang Ideen äußern. Zudem gibt es einen Termin für den nächsten Rundgang. Von Eva Schmid mehr

    Was soll hier passieren? Am Freitag fand ein Rundgang in der Waldschänke in Stahnsdorf statt.
  • 14.11.2019 18:37 UhrTag der offenen TürBlick in die Waldschänke am Freitag möglich

    Wie es um die seit knapp zwei Jahren leerstehende Immobilie in der Wannseestraße steht und was aus ihr werden könnte: Die Verwaltung lädt zum Rundgang durch das Haus ein.  Von Eva Schmid mehr

    Das Haus in Fachwerkoptik kann seit seiner Schließung für jeweils eine Stunde besucht werden. 
  • 13.11.2019 06:15 UhrVerkehrStaus wegen gesperrter Rammrathbrücke

    Seit Montag ist die von Betonkrebs zerfressene Brücke über den Teltowkanal gesperrt – für zwei Jahre. Das hat spürbare Folgen. Ein Besuch vor Ort. Von Eva Schmid mehr

    Kein Durchkommen. Seit Montag fahren nur noch Baustellenfahrzeuge über die sanierungsbedürftige Rammrathbrücke. 
  • 08.11.2019 14:31 Uhr9. und 10. NovemberWo in Potsdam-Mittelmark an den Mauerfall erinnert wird

    Zum 30. Jahrestag von friedlicher Revolution und Mauerfall wird in Potsdam-Mittelmark gefeiert, diskutiert und erinnert. Die PNN geben einen Überblick. Von Sarah Stoffers mehr

    Mauerfall in Kleinmachnow,
  • 08.11.2019 06:27 UhrAcker soll zu Wohngebiet werdenPlaner will 170 neue Wohnungen in Stahnsdorf bauen

    Noch sind die 50.000 Quadratmeter in Stahnsdorf Ackerland. Dort könnten 20 Einfamilienhäuser und 150 Wohnungen in Mehrgeschossern entstehen. Auch günstige Wohnungen für acht Euro kalt sind geplant. Von Enrico Bellin mehr

    Die fast rechteckige Ackerfläche an der Sputendorfer Straße (o.l.) soll bebaut werden.
  • 06.11.2019 14:15 UhrWindkraft in Teltow und StahnsdorfWeg für Windräder in Ruhlsdorf frei

    Teltow und Stahnsdorf sind eigentlich gegen die geplanten Riesenwindräder. Das Landesumweltamt will jetzt den Druck zum Bau erhöhen.  Von Enrico Bellin mehr

    Saubere Energie, Ärger bei den Anwohnern. 

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch