Gräber auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf # Gräber und Grabstellen auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf, aufgenommen am 4. Dezember 2013. Foto: Kitty Kleist-HeinrichFoto: Kitty Kleist heinrich

Stahnsdorf

Ein historischer Dorfkern, eingekreist von Neubauvierteln. Hauptattraktion Stahnsdorfs ist der idyllische Südwestkirchhof, der als international herausragender Friedhof gilt. Hier sind etliche Prominente begraben, wie der Architekt Walter Gropius, der Künstler Heinrich Zille und der Schauspieler Manfred Krug. Auch Stahnsdorf wächst stetig und ist begehrter Wohnort.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Stahnsdorf
  • 14.05.2019 16:38 UhrOrtsdurchfahrt StahnsdorfBäkedamm wird wieder geöffnet

    Die Stahnsdorfer Ortsdurchfahrt war fast ein Dreivierteljahr voll gesperrt. Im Juni soll der Verkehr dort wieder fließen. Von Sarah Stoffers mehr

    So sah es noch vor knapp einem Jahr aus: Der Bäkedamm soll bald wieder befahrbar sein. 
  • 14.05.2019 15:33 UhrVorstoß der FDP und CDUNeue Schwimmhalle könnte neben Teltower Hafen entstehen

    Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wollen eine neue Schwimmhalle bauen - und suchen dafür gemeinsam einen Standort. Aus Teltow kommt nun ein erster Vorschlag. Von Eva Schmid mehr

    Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow wollen einen gemeinsamen Standort für eine neue Schwimmhalle suchen.
  • 09.05.2019 12:33 UhrWahlkampf mit SireneDie Spitzenkandidaten für die Gemeindevertretung in Stahnsdorf

    Die Standortfrage für das Feuerwehrdepot in Stahnsdorf ist eines der vielen Themen, bei denen Uneinigkeit herrscht. Immerhin sind sich alle einig: Der Ausbau der S-Bahn nach Stahnsdorf muss kommen. Von Eva Schmid mehr

    Da sind sich alle Gemeindevertreter einig: Stahnsdorf braucht die S-Bahn.
  • 07.05.2019 19:29 UhrTechno in StahnsdorfJugendliche bekommen Party-Location

    Nachdem die Polizei mehrere illegale Partys im Wald gestoppt hatte, demonstrierten Jugendliche aus Teltow, Stahnsdorf und Kleinmachnow für einen Ort für ihre Partys. Sie wurden erhört. Von Sarah Stoffers mehr

    Jugendliche demonstrieren am 10. Jnui 2018 am Teltower S-Bahnhof für kostenlose, unkommerzielle, elektronische Tanzveranstaltungen in Teltow.
  • 05.05.2019 13:03 UhrVerwirrung bei der PostStahnsdorfer Damm wird Chaussee

    Der Stahnsdorfer Damm in Stahndorf hat einen Namensvetter in Kleinmachnow - mit derselben Postleitzahl. Briefe und Pakete kamen deshalb häufiger nicht an. Das soll sich nun ändern. Von Sarah Stoffers mehr

    Zweimal Stahnsdorfer Damm, dieselbe Postleitzahl, unterschiedliche Orte: Briefe und Pakete konnten deshalb nicht immer zugestellt werden.
  • 04.05.2019 08:58 UhrBeschlüsse der Stahnsdorfer GemeindevertretungKein Glyphosat und Beteiligung für die Jugend

    Am Donnerstagabend haben die Gemeindevertreter in Stahnsdorf zum letzten Mal vor der Kommunalwahl getagt. Die PNN geben einen Überblick zu den wichtigsten Beschlüssen. Von Sarah Stoffers mehr

    Das Rathaus in Stahnsdorf.
  • 03.05.2019 17:57 UhrWidersprüchliche BeschlüsseStreit um Feuerwehrstandort in Stahnsdorf geht weiter

    Soll die neue Stahnsdorfer Feuerwehr in die Annastraße oder doch in das Landschaftsschutzgebiet in den Upstallwiesen? Bei der letzten Gemeindevertreterversammlung gab es widersprüchliche Beschlüsse. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Diskussion um den Standort der Stahnsdorfer Feuerwehr hält seit Jahren an.
  • 25.04.2019 09:30 UhrSchulwegsicherheit in StahnsdorfBundesweit erster Zebrastreifen mit LED-Licht

    Ein beleuchteter Fußgängerüberweg soll mehr Sicherheit für Grundschüler und Kita-Kinder in Stahnsdorf bringen. Der LED-Zebrastreifen ist der erste in Deutschland. Von Sarah Stoffers mehr

    Der neue Zebrastreifen mit LED-Beleuchtung.
  • 16.04.2019 16:33 UhrAbstimmung über FilmeDer Open-Air Kinosommer dreht sich um Musik

    Der Kinosommer in Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf naht. Jetzt startet die Abstimmung über die Filme. Von Sarah Stoffers mehr

    Beim Kinosommer stehen dieses Jahr Musikfilme wie „Grease“ oder „La La Land“ zur Auswahl.
  • 16.04.2019 16:14 UhrWildschweinplageBrandenburgs Tierschutzbeauftragte ist gegen Bogenjagd

    Im Sommer könnte in Stahnsdorf und Kleinmachnow die Bogenjagd auf Wildscheine beginnen. Das gefällt dem Tierschutzbeauftragten von Brandenburg gar nicht. Von Sarah Stoffers mehr

    Brandenburgs Tierschutzbeauftragte ist gegen Bogenjagd
  • 11.04.2019 17:43 UhrWissenschaftliche BegleitungBogenjagd auf Wildschweine kann im Sommer beginnen

    Bereits in wenigen Monaten könnte die Bogenjagd auf Wildschweine in Stahnsdorf und Kleinmachnow beginnen, sagte Brandenburgs Umweltminister. Zudem hatte er noch eine Bitte an die Bewohner der Gemeinden. Von Gudrun Janicke mehr

    Bogenjagd auf Wildschweine kann im Sommer beginnen
  • 11.04.2019 16:18 UhrUmstrittenes UnkrautmittelStahnsdorf will Einsatz von Glyphosat verbieten

    Die Gemeinde Stahnsdorf ist gegen das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat  - zumindest auf den gemeindeeigene Flächen ist dies umsetzbar. Von Eva Schmid mehr

    Stahnsdorf will Einsatz von Glyphosat verbieten
  • 11.04.2019 14:46 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkBlutiger Streit im Übergangsheim in Stahnsdorf

    Ein versuchtes Tötungsdelikt in einem Übergangsheim für Asylsuchende in Stahnsdorf beschäftigt seit Mittwochnacht die Kriminalpolizei. Von Hajo von Cölln mehr

    Flüchtlingsunterkunft in Stahnsdorf
  • 04.04.2019 10:05 UhrDiskussion in TeltowPläne für Hallenbad gehen voran

    Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wünschen sich ein eigenes Schwimmbad. Nun werden die Pläne konkreter.  Von Eva Schmid mehr

    Das Hallenbad war ein Wunsch aus dem Teltower Bürgerhaushalt.
  • 02.04.2019 14:48 UhrWildschweinplageGrüne fürchten Bogenjagd-Tourismus in Stahnsdorf

    Die Grünen warnen, dass Leute zum Bogenschießen nach Stahnsdorf pilgern könnten. Unterdessen wird geprüft, ob Schmierereien und eine Brandstiftung mit der Debatte zusammenhängen. Von Marion Kaufmann, Eva Schmid mehr

    Fangen statt abschießen - das fordern die Grünen. 
  • 02.04.2019 12:53 UhrStahnsdorfEinigung für Feuerwehr doch in Sicht?

    Die Untere Naturschutzbehörde lehnt den geplanten neuen Standort der Stahnsdorfer Feuerwehr im Landschaftsschutzgebiet ab. Doch eine Hintertür lässt die Behörde dennoch offen. Von Eva Schmid mehr

    Seit Jahren gibt es Streit um den Standort der Stahnsdorfer Feuerwehr. 

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch