Luftbild Bornstedter FeldFoto: Lutz Hannemann

Stadtentwicklung

Wie weiter in der Potsdamer Mitte? Müssen immer mehr Grünflächen weichen? Gibt es Grenzen des Wachstums? Die Entwicklung des rasant wachsenden Stadt gehört zu den wichtigsten Themen in Potsdam.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung
  • 12.03.2019 16:45 UhrNeue Pläne für KirchsteigfeldLuftschiffhafen-Chef Klemund mit überraschendem Nebenprojekt

    Am Kirchsteigfeld soll eine Brache zum Wohn- und Gewerbestandort werden. Für Überraschung in der Stadtpolitik sorgt, dass auch Luftschiffhafen-Chef Andreas Klemund zu den Investorenvertretern gehört. Von Henri Kramer mehr

    Luftschiffhafen-Geschäftsführer Andreas Klemund stand schon einmal wegen seiner Nebentätigkeiten im Visier.
  • 12.03.2019 15:47 UhrStadtentwicklung in PotsdamStadtverordnete: Bahnhof Charlottenhof soll endlich saniert werden

    Viele Graffitis, kaputte Scheiben: Potsdams Stadtverordnete fordern eine Sanierung des Bahnhofs Charlottenhof. Von Henri Kramer mehr

    Vor allem die Fassade des Bahnhofs Potsdam-Charlottenhof verfällt zusehends.
  • 11.03.2019 18:47 UhrDiskussion über essbare StadtDrewitz soll schmackhaft werden

    Zum Ende der Veranstaltungsreihe „Stadt.Land.Überfluss“ wird darüber diskutiert, wie man Drewitz genießbar machen kann - im wahrsten Sinne des Wortes. Von Jana Haase mehr

    Blick in die Gartenstadt Drewitz.
  • 11.03.2019 09:35 UhrKommentar zu geänderten PlänenDas RAW-Digitalzentrum wird eine Jobmaschine!

    Jetzt scheint sich beim Riesen-Digitalzentrum alles in die richtige Richtung zu bewegen: Der Investor hat nachgebessert. Ein Kommentar. Von Henri Kramer mehr

    So soll das neue Innovationszentrum in Potsdam einmal aussehen.
  • 11.03.2019 09:12 UhrÜberraschende Wende Potsdamer RAW-Digitalzentrum wird abgespeckt

    UpdateDer Investor für das millionenschwere Digitalzentrum in der Nähe des Potsdamer Hauptbahnhofs hat noch einmal umgeplant - und auf ein besonders umstrittenes Element des Vorhabens verzichtet. Dazu ist eine Informationsveranstaltung geplant.  Von Henri Kramer mehr

    Luftbild-Visualisierungen für das "The RAW Potsdam". So soll das Projekt nach neuen Plänen aber wohl doch nicht aussehen.
  • 10.03.2019 20:13 UhrSpaziergang von Problem zu ProblemWas sich in Potsdam-West verbessern soll

    Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) will mit den Potsdamern ins Gespräch kommen. Bei seinem ersten Stadtspaziergang in Potsdam-West sparten die Anwohner nicht mit Kritik. Von Stefanie Schuster mehr

    Der erste Stadtrundgang führte Oberbürgermeister Mike Schubert (Bildmitte) am Samstag nach Potsdam-West. Rund 80 Anwohner und Interessierte folgten ihm unter anderem durch die Stadtheide.
  • 09.03.2019 11:31 UhrKrampnitzGenossenschaften wollen 500 bezahlbare Wohnungen bauen

    Im neuen Stadtviertel Krampnitz soll bezahlbarer Wohnraum entstehen. Drei Genossenschaften und die Pro Potsdam wollen deshalb rund ein Drittel der geplanten Wohnungen bauen. Von Henri Kramer mehr

    In Krampnitz im Norden Potsdams soll ein neuer Stadtteil für mehr als 10.000 Bewohner entstehen.
  • 27.02.2019 09:45 UhrSemmelhaack-Projekt Grünes Licht für umstrittene Siedlung in Fahrland

    Anwohner und der Ortsbeirat Fahrland halten an ihrer Kritik an einer Semmelhaack-Siedlung in dem Ortsteil fest, die Grünen sprechen sogar von „Erpressung“: Trotzdem ist das Vorhaben jetzt abgesegnet worden. Von Henri Kramer mehr

    Grünes Licht für umstrittene Siedlung in Fahrland
  • 26.02.2019 07:45 UhrDigitalzentrum in PotsdamBürgerforum für RAW-Pläne beantragt

    Auf dem früheren RAW-Gelände soll ein Digitalzentrum entstehen. Die Andere fordert: Die Anwohner sollen vorab über soziale Auswirkungen und das mögliche Verkehrsaufkommen informiert werden. Von Henri Kramer mehr

    Luftbild-Visualisierungen für das "The RAW Potsdam". So soll das Projekt nach neuen Plänen aber wohl doch nicht aussehen.
  • 25.02.2019 12:08 UhrJugendzentrum in PotsdamWie geht es mit dem Freiland weiter?

    Die Potsdamer Stadtwerke wollen den Pachtvertrag für das Freiland-Grundstück nicht mehr verlängern. Bis 2020 müssen sie das aber. Danach gibt es zwei Optionen. Von Henri Kramer mehr

    Die Betreiber des alternativen Jugendzentrums Freiland planen auf dem Gelände einige "notwendige Baunaßnahmen". 
  • 25.02.2019 07:35 UhrGroß GlienickeUnterstützung für Kinderbauernhof wächst

    Der Kinderbauernhof in Groß Glienicke soll abgerissen werden. Doch viele Menschen wollen das Projekt erhalten. Und auch einige Fraktionen im Stadtparlament sprechen sich für den Erhalt aus. Von Henri Kramer mehr

    Bleibt der Kinderbauernhof in Groß Glienicke doch erhalten?
  • 25.02.2019 06:44 UhrPotsdamEndlich Pächter für Kongsnæs gefunden

    Seit Jahren wird am Wiederaufbau der Matrosenstation Kongsnæs gearbeitet. Nun hat der Investor einen Gastronomen gefunden, der die Ventehalle betreiben will. Und einen neuen Termin genannt. Von Katharina Wiechers mehr

    98 Prozent der Ventehalle und des modernen Neubaus am Jungfernsee sind nach Angaben des Eigentümers mittlerweile fertig.
  • 23.02.2019 14:02 UhrBornstedter FeldNeuer Standort für Mitmachzirkus Montelino

    Weil der Volkspark verkleinert wird, muss der Mitmachzirkus Montelino umziehen. Am neuen Standort ist täglich ein offenes Angebot für Kinder und Jugendliche geplant, was es bislang noch nicht gibt. Von Sandra Calvez mehr

    Seit mehr als 20 Jahren – hier das Jubiläum 2018 – können Kinder und Jugendliche im Zirkus Montelino Akrobatik und Clownerie üben.
  • 23.02.2019 08:12 UhrPotsdamKostenfreie Krampnitz-Führungen starten wieder

    Ab jetzt sind Anmeldungen möglich: Jeden Sonntag finden ab April wieder Führungen durch die Ruinen von Krampnitz statt. Von Valerie Barsig, Julian Pohland mehr

    In Krampnitz stehen derzeit noch verlassene Ruinen.
  • 21.02.2019 18:16 UhrEhrung für FotografenMit Lutz Hannemann Potsdam von oben sehen

    Goldener Meisterbrief für Lutz Hannemann: Der Fotograf fotografiert seit vielen Jahren Potsdam aus der Luft. Die PNN zeigen eine kleine Auswahl. Von Sandra Calvez mehr

    Blick auf den Alten Markt (siehe Bildergalerie) im August 2005.
  • 21.02.2019 07:45 UhrBauen in PotsdamNeue Regeln für Neubauten in der Brandenburger Vorstadt

    In der Brandenburger Vorstadt könnten neue Regeln einer zu dichten Bebauung den Riegel vorschieben. Auch eine weitere Verknappung der Parkplätze in dem Stadtteil soll so verhindert werden. Von Henri Kramer mehr

    Blick in die Feuerbachstraße in der Brandenburger Vorstadt.